Melodien aus bekannten Filmen

Anzeige

Duo Ammon und Runge spielt im Historischen Rathaus

Bad Oldesloe. Sie stehen seit mehr als zehn Jahren zusammen auf der Bühne: Eckart Runge, der Cellist und Jacques Ammon, der Pianist. Sie begeisterten das Publikum bei den Meisterkonzerten in Baden-Baden, bei ihren Auftritten in der Dresdner Frauenkirche, im Wiener Konzerthaus, beim Schleswig-Holstein Festival sowie in vielen Ländern Europas und Südamerikas. Nun kommen sie mit ihrem Programm „Cello Cinema“ nach Bad Oldesloe. Es ist das zweite von fünf Konzerten im Saal des Historischen Rathaus mit Platz für etwa 90 Besucher.
„Wir bieten Programme mit erstklassigen Künstlern“, sagt Dr. Sylvina Zander, die Kulturbeauftragte der Stadt. In „Cello Cinema“ präsentieren Eckart Runge und Jacques Ammon in Originalkompositionen und eigenen Arrangements Bekanntes und Überraschendes aus dem Genre Filmmusik, besonders aus berühmten Filmen der Stummfilmzeit. Im Film sind es die Bilder, die die Geschichten erzählen, aber es ist die Musik, die ihnen ihre Stimmung und ihren besonderen Ausdruck verleiht. So entführen die Musker das Publikum durch den kammermusikalisch-sinnlichen
Dialog von Cello und Klavier in ein „Kino der inneren Leinwand“.
Eckart Runge und Jacques
Ammon sehen ihr künstlerisches Selbstverständnis auch
in sozialem und pädagogischem Engagement. So unterstützen sie durch regelmäßige Benefizkonzerte und direktem Engagement vor Ort u.a. Organisationen wie „Jeunesses Musicales Deutschland“, „Yehudi Menuhin- Life Music Now“ sowie Jugendorchester Projekte in Südamerika. (jae)

Freitag, 1. Februar, 20 Uhr, Historisches Rathaus, Hagenstr. 17/18. Eintritt 15 Euro, Schüler und Studenten: 7 Euro. Weitere Konzerte: 15.März: Stephan Becker Trio, 17. Mai: Triosence.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige