Neue Leiterin im Peter-Rantzau-Haus

Anzeige
Freut sich auf ihre neue Aufgabe: Annette Maiwald-Boehm (3.v.l.), mit Renate Eppendorfer (rechts) und Claus Steinkamp sowie Jürgen Eckert (v.l.). Foto: Schmidt
Ahrensburg. Das Peter-Rantzau-Haus erhält nach einer mehrmonatigen Übergangsphase eine neue Leiterin. Annette Maiwald-Boehm wird das Hauses ab 2. Januar nächsten Jahres führen.
Nach dem Abschied der ehemaligen Leiterin Irene Hofmann Ende Juli hatte Christine Büntjen das Haus vorübergehend betreut, sie bleibt dem Peter-Rantzau-Haus weiterhin als stellvertretende Leiterin erhalten. Annette Maiwald-Boehm, die momentan als Qualifizierungsbeauftragte des Landkreises Gießen in Hessen beschäftigt ist, hatte schon länger aus persönlichen Gründen geplant, in den Norden zu ziehen. Mit der Stelle als Leiterin des Peter-Rantzau-Hauses sah die Diplom-Sozialarbeiterin und Diplom-Betriebswirtin jetzt die Möglichkeit, ihr Leben nach Norddeutschland zu verlagern.
Ursprünglich kommt Annette Maiwald-Boehm aus dem Schwabenland und hat in den letzten zwanzig Jahren in verschiedenen sozialen Einrichtungen als Betriebswirtin gearbeitet.
Diese Kombination aus betriebswirtschaftlichen und sozialen Fachkenntnissen und Erfahrungen war auch einer der Gründe, weshalb die Wahl für den Posten der neuen Leiterin des Peter-Rantzau-Hauses auf sie fiel.
„Wir sind froh, dass wir Frau Maiwald-Boehm für das Peter-Rantzau-Haus gewinnen konnten“, so Jürgen Eckert, Vorsitzender der AWO. Und er erklärt weiter: „Wir hoffen, 2013 erstmals mit voller Besetzung durchstarten zu können, um die steigende Besucherzahl aufzufangen.“
Im vergangenen Jahr hatten über 15.000 Besucher an den Kursen des Hauses teilgenommen. Die neue Leiterin Annette Maiwald-Boehm hat bereits Pläne für die Anfangsphase: „Ich werde gucken, was angeboten wird, was es schon gibt, und dann das Angebot mit den Bedürfnissen der Besucher abgleichen.“ (hs)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige