Ostern rund um Trittau

Anzeige
Lotte schmückt die Sträucher mit bunten Ostereiern Foto: oj

Viele Osterfeuer, Gottesdienste und Ostereiersuche für Kinder

Trittau Mit dem Osterfest wird die Auferstehung Christi gefeiert, es ist das wichtig-ste kirchliche Fest. Für viele Menschen bedeutet das Osterfest aber auch das Ende der Winterzeit. Dies wird mit vielen Osterfeuern begangen. In Trittau und Umgebung finden öffentliche Veranstaltungen am Sonnabend, 26. März, bei Haenning im Billetal oder in Witzhave, Hinter den Kleingärten (18 Uhr) oder in Großensee am Freibad und in Basthorst bei der Feuerwehr ab 19 Uhr statt. Die Trittauer SPD lädt ebenfalls am Sonnabend zu ihrer traditionellen Ostereiersuche ein. Um 10 Uhr kann das Körbchen im Lehmbecksweg gefüllt werden. Erst am Ostermontag werden in der Gemeinde Basthorst die bunten Eier versteckt. In den Kirchen der Umgebung werden zahlreiche Gottesdienste abgehalten. Karfreitag wird um 15 Uhr in der Tymmo-Kirche Lütjensee ein Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu gefeiert. Eine Feier zur Osternacht wird am Sonnabend in der Sandesnebener St. Marien-Kirche um 23 Uhr abgehalten und am Ostersonntag stehen Gottesdienste in der Kapelle Schönberg und der Tymmo-Kirche Lütjensee (10 Uhr) oder in der Andreaskirche Kuddewörde ein Gottesdienst für Kleine und Große auf dem Programm. Am Ostermontag wird um 10 Uhr zum Taize-Ostergottesdienst in die Andreaskirche Kuddewörde eingeladen. Redaktion und Verlag wünschen allen Lesern und Kunden ein frohes Osterfest. (oj)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige