Richtfest am Erlenhof

Anzeige
Richtfest am Erlenhof – 47 Wohnungen sollen 2016 fertig sein Foto: fnf

Neubaugebiet in Ahrensburg: 47 Wohnungen sollen 2016 fertig sein

Von Finn Fischer
Ahrensburg
Das größte Neubaugebiet der Stadt nimmt Form an. Die BIG Bau-Unternehmensgruppe feierte jetzt Richtfest für drei Stadtvillen im Erlenhof. Rohbau und Dachstuhl des Projekts „Wohnen am Schloss“ sind fertiggestellt. Dort entstehen bis Sommer des nächsten Jahres 47 Eigentumswohnungen, darunter vier Townhouses. „In Hamburg wird es zunehmend schwerer, bezahlbaren Wohnraum zu finden“, betonte BIG-Geschäftsführer Marc Weinstock nach dem Richtspruch von Zimmermann Harald Heuer. „Deshalb steigt in Ahrensburg die Nachfrage nach Wohnimmobilien.“ Durch ihre gute Anbindung an Hamburg mit U- und Regionalbahn rückt die Schlosstadt immer stärker ins Blickfeld von Immobilienkäufern. Eigentumswohnungen sind ab 220.000 Euro erhältlich, Eigenheime ab 350.000 Euro. Für den Geschäftsführer der BIG BAU-Unternehmensgruppe verbindet die Stadt gutes Wohnen und Arbeiten auf vorbildliche Weise. „Wir wollen einen Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung Ahrensburgs leisten und damit vorhandene Infrastrukturangebote weiter stärken“, so Weinstock.

Starke Nachfrage nach Immobilien


Neben den barrierefreien Wohnungen mit durchdachten Wohnkonzepten bietet die BIG BAU mit vier Townhouses auch ein „Haus in Haus“-Wohnkonzept über zwei Ebenen mit eigenem Eingang an. Das Townhouse vermittelt das Gefühl, sich in einem separaten Haus zu befinden. „Allein die starke Nachfrage ist ein guter Grund für Ahrensburg, rechtzeitig mit der Ausweisung neuer Wohnquartiere zu beginnen“, so Weinstock. Das Bauprojekt kostet 15 Millionen Euro. Insgesamt investiert die BIG BAU-Unternehmensgruppe im Baugebiet Erlenhof rund 50 Millionen Euro. Ginge es nach dem Unternehmen, könnten auch weitere Wohnprojekte im Stadtgebiet folgen.
Bürgervorsteher Roland Wilde sagte: „Dieses Projekt ist ein richtiger und wichtiger Schritt. Wir bauen im Erlenhof an der Zukunft Ahrensburgs. Bezahlbarer Wohnraum ist bei uns immer wieder ein Thema.“ Bezahlbar ist das „Wohnen am Schloss“ freilich nicht für jeden. Der Einstiegspreis für eine Wohnung liegt bei 223.000 Euro.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige