Schönes handgemacht

Anzeige
Die Werkgemeinschaft-Bewohner zeigen eine Auswahl der Produkte, die sie beim Martinsmarkt anbieten

Werksgemeinschaft Hamfelde lädt zum Martinsmarkt

Hamfelde. Für ihren Martinsmarkt am Sonnabend,
10. November, waren die Einwohner der Hermann Jülich Werksgemeinschaft e.V. wieder fleißig. Die Bewohner der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für Menschen mit Handicap haben zum Beispiel Handwebwaren, schöne Dinge aus Holz für die Küche und das Büro sowie feine Papierwaren hergestellt.
Festlich geschmückt
Am Ausstellungstag ist das Gelände festlich geschmückt. Mit Einbruch der Dunkelheit wird das Markttreiben von Laternen und Feuerkörben beleuchtet. Kinder erwartet eine Fülle von Aktivitäten und Spielen. In der Kräuterwerkstatt und dem Demeter-Gartenbetrieb werden Produkte aus biologischem Anbau angeboten. Auf den vielen Ständen werden Filzobjekte, Schmuck, und Gebäck präsentiert. Verkauft werden auch Bienenwachskerzen, Kränze, Holzspielsachen, Bücher oder Webwaren.
Das St.-Martins-Spiel wird gegen 17.30 Uhr aufgeführt und anschließend beginnt der Laternenumzug. (fp)

Sonntag, 10. November, 11 bis 18 Uhr, Hermann Jülich Werkgemeinschaft,
Dorfstraße 27
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige