Sicherer Schulweg

Anzeige
Auch in Bargteheide gibt der Polizeihauptmeister und Verkehrslehrer Tino Sdunek Kinder der Carl-Orff-Schule an einer viel befahrenen Kreuzung Tipps über ihr Verhalten im Straßenverkehr.
Kreis Stormarn. Im Kreis machen sich jeden Morgen 2064 Kinder auf den Weg zur Schule. In den nächsten Wochen und Monaten wird die Polizei die Schulanfänger mit einem abgestuften Verkehrssicherheitskonzept sowie einem Bündel von Maßnahmen der Verkehrsunfallprävention begleiten. Dazu gehört verstärkt die Schulwegsicherung zu Schulbeginn. Geschwindigkeitsmessungen sowie die Überwachung der Sicherheit von Kindern in Fahrzeugen stehen auf dem Programm. Auch die erfolgreiche Aktion „Äpfel und Zitronen“ wird in den nächsten Wochen wieder durchgeführt werden. In den Kindertagesstätten wird die Präventionsarbeit mit dem Thema „Sicherer Schulweg“ durch die Polizei-Puppenbühne fortgesetzt. Trotz aller Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, sind in erster Linie die Eltern für die Verkehrserziehung ihrer Kinder verantwortlich. (fp)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige