Sportlich helfen

Anzeige
230 Schüler der Emil-Nolde-Schule beteiligten sich beim Sponsorenlauf Foto: mg

4.700 Euro Erlös beim Spendenlauf

Bargteheide 230 Schüler der Emil-Nolde-Schule beteiligten sich beim Sponsorenlauf auf der Sportanlage im Schulzentrum, den der Förderverein der Grundschule organisiert hatte. Insgesamt 4.739 Euro konnten die Mitglieder des Fördervereins bei der Benefizveranstaltung sammeln. Schon beim letzten Sponsorenlauf vor zwei Jahren waren 2.190 Euro zusammen gekommen. Der vor 17 Jahren gegründete Schul-Förderverein trägt dazu bei, dass viele Schul-Aktivitäten stattfinden können. Die Sponsoren, das waren Eltern, Großeltern, aber auch mehrere Bargteheider Geschäftsleute, entschieden vor dem Lauf, welchen Geldbetrag sie pro gelaufener Runde geben wollten. Einige gaben ein paar Cent
pro Runde, andere auch höhere Eurobeträge. Der Geldbetrag von fast 5.000 Euro kam zusammen, da einige Schüler bis zu 22 Runden schafften. Der Rundkurs misst 400 Meter. Die Hälfte des Erlöses aus dem Lauf wird in diesem Jahr dafür verwendet, Kindern, die zu Hause zu wenig oder gar kein Frühstück erhalten, diese Mahlzeit kostenlos zur Verfügung zu stellen. Der andere Teil soll Klassenreisen, Schulausflüge, Kinderkonzerte oder Projektwochen mitfinanzieren. Zudem braucht die Grundschule regelmäßig Geld für die Anschaffung von Medien und Materialien und für die Teilnahme an Wettbewerben. (mg)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige