Tannenbaum-Shoppen mit dem Ahrensburger Stadtforum

Anzeige

Oft lange geplant und fest im Kalender vermerkt, manchmal in letzter Minute gerade eben noch geschafft: der Tannenbaum-Kauf ist ein absolutes Muss vor jedem Weihnachtsfest.

In Ahrensburg haben die Kaufleute des Stadtforums eine Tradition geschaffen und aus der notwendigen Besorgung ein geselliges Beisammensein gemacht. An einem der letzten Samstage vor dem Fest, in diesem Jahr am 22. Dezember ab 9 Uhr, verkaufen die Vereinsmitglieder Tannenbäume auf dem Rondeel. Für 30 Euro gibt es nicht nur einen schönen Baum, sondern auch ein Stück Stollen (gespendet von der Stadtbäckerei Schacht) und einen Becher Glühwein (gespendet vom Ahrensburger Stadtforum) gratis dazu.

So hautnah erlebt man die Arbeit des Vereins selten, denn beim Stadtfest oder bei den verkaufsoffenen Sonntagen wirken die Akteure meistens im Hintergrund. Hier dagegen stehen die Mitglieder an der Kasse oder helfen beim Aussuchen und der 1. Vorsitzenden fasst beim Verpacken der Bäume an der Netzmaschine mit an. Sie alle nehmen sich auch im größten Trubel gern Zeit für einen Klönschnack oder informieren über das ehrenamtliche Engagement im Stadtforum. Viele Familien kommen schon seit Jahren regelmäßig zu diesem Termin nach Ahrensburg. Denn abgesehen von der netten, privaten Atmosphäre sind die Weihnachtsbäume des Stadtforums auch noch vergleichsweise preiswert.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige