Vom Mitmach-Zirkus bis zur Waldrallye

Anzeige
Die Organisatoren des Ferienprogramms freuen sich auf vielseitige Tage mit den Kindern und Jugendlichen Foto: bm

Alle Gemeinden des Amtes Trittau beteiligen sich am Ferienprogramm 2016

Trittau Das klingt vielversprechend: Crossen im Witzhaver Outback, Hollywood in Großensee oder Survivaltricks von Rüdiger Nehberg höchstpersönlich – das neue Ferienprogramm aller Orte im Amt Trittau hat es in sich. Erstmalig bieten alle Orte eine Ferienaktion für Kinder zwischen sechs und 16 Jahren an. Begonnen hat es 2002 in Großensee, ein Jahr später machte auch Lütjensee Angebote, ab 2009 gab es ein gemeinsames Programm. Seit 2014 nahmen weitere Gemeinden, unter anderem Trittau teil, jetzt sind erstmalig alle Gemeinden des Amtes Trittau plus Köthel/Lauenburg dabei. Seit Januar wurde gemeinsam daran gearbeitet. „Wir haben für jeden Ferientag mehrere Angebote“ sagt Organisatorin Ursula Ruhfaut-Iwan stolz. Und es ist für jeden Geschmack etwas dabei: Sport wie Golfen, Sportabzeichen, Tanzen und Mädchenfußball oder Kreatives wie Häkeln und Vogelnistkästen bauen. Naturerlebnisse wie ein Tag im Sachsenwald, Kräuterdedektive sowie ein Tag in Trappenkamp. Einen Film drehen oder Theaterluft bei den Trittauer Laienspielern schnuppern, Kerzen ziehen oder ein Aquarium einrichten, Kartoffelolympiade oder Klettern – das vielfältige Programm bietet mit 66 teilweise mehrtägigen Aktionen eine Menge Spaß und Spannung.Die meisten Angebote sind kostenfrei, nur Aktionen mit Material und Fahrtkosten müssen bezahlt werden. Das Programm wurde bereits an alle Grundschüler und bis zur achten Klasse der weiterführenden Schulen verteilt. Es ist zudem online unter den Homepages der Orte einzusehen. Besonders beliebte Angebote wie ein Tag in der Bäckerei sind bereits ausgebucht. Wo man sich anmeldet, steht bei den einzelnen Programmpunkten. Wichtig zu wissen ist auch, dass die Kinder unfallversichert sind, da es sich um Veranstaltungen der jeweiligen Gemeinde handelt. (bm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige