Ahornbaum mit Dankesblättern

Anzeige
Mit einem mannshohen grünen Ahornbäumchen überraschte die Kindergarten-Leiterin Katja Lindemann die Damen des Förderkreises. Foto: Pöhlsen

Förderverein der Kita Lütjensee feierte 40-jähriges Bestehen

Lütjensee. Vor 40 Jahren wurde der Verein zur Förderung des Kindergartens und der Vorschulerziehung Lütjensee e.V. gegründet. Das Jubiläum feierten Kinder, Erzieherinnen und Eltern auf dem Sommerfest der Kita kurz vor Ferienbeginn. Katja Lindemann, die Kindergarten-Leiterin, sprach dem Verein einen ganz besonderen Dank für die tatkräftige Unterstützung aus. Die engagierten ehrenamtlichen Mitglieder tragen mit vielen Aktionen der Kita zur Freude und Förderung der Kinder bei.
„Veranstaltungen wie Flohmärkte, den beliebten Weihnachtsmarkt und andere Projekte stellen wir alljährlich unter Mithilfe engagierter Eltern auf die Beine“ , sagte Anika Rußmann, erste Vorsitzende des Fördervereins. „Mit den Erlösen werden Einrichtungsgegenstände, Spielgeräte und mehr finanziert.“ Anika Rußmann und ihr Team freuten sich sehr über die lobenden Worte von Katja Lindemann. Jede der Damen aus dem Förderkreis erhielt Blumen und ein kleines Geschenk als Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit. Gelungene Überraschung war ein mannshohes grünes Ahorn-Bäumchen. „Den Baum sollt ihr auf dem Kita-Gelände pflanzen“, sagte Katja Lindemann.
„Die Friedhofsgärtner suchten bereits einen geeigneten Standort aus und helfen beim Ausheben des Pflanzloches. Ich wünsche, dass das Bäumchen mindestens so groß wird wie die Mitgliederzahl des Fördervereins.“ Die Leiterin des Kindergartens überreichte dem Förderverein im Namen von Pastorin Sandler eine Spende. Das Geld verwendet der Förderverein für einen neuen Kletterturm, den sich Kinder und Eltern sehnlichst wünschen. Damit der Traum bald in Erfüllung geht, sammelte der Verein während des Sommerfests weitere Spenden. Nach einer Märchenaufführung der zukünftigen Erstklässler pflanzten die Damen des Förderkreises unter Mithilfe der Friedhofsgärtner das Ahorn-bäumchen.
Im Laufe des Sommerfestes hingen die Kinder 40 kleine Dankeschön-Blätter an den Baum. Die Blätter waren mit vom Förderkreis unterstützten Aktionen und Anschaffungen betitelt. Die Kinder und Erwachsenen feierten noch lange fröhlich und ausgelassen auf dem mit flatternden Bändern und bunten Ballons geschmückten Kita-Gelände. (fp)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige