Ausstattung und Patientenbetreuung verbessern

Anzeige
Dr. Heike Fink (l) freut sich über den Scheck, den ihr Ilse und Hans-Jochen Hack überreichten.

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Hoisdorf gab Benefizkonzert und spendete Einnahmen

Bad Oldesloe. Über diese Spende hat sich Dr. Heike Fink sehr gefreut. Die Leitende Oberärztin Innere Medizin und Stellvertretende Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Asklepios Klinik Bad Oldesloe erhielt aus der Hand von Hans-Jochen Hack einen Scheck in Höhe von 3000 Euro.
Dieser Geldbetrag, vom Überbringer um 50 Euro auf eine runde Summe aufgerundet, ist der Reinerlös eines Benefizkonzerts des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Hoisdorf in der Festhalle Bad Oldesloe. Hier waren 230 Besucher von der Präsentation traditioneller und moderner Blasmusik begeistert. Hans-Jochen Hack hatte das Konzert aus Zufriedenheit über die Behandlung eines krebskranken Familienmitglieds organisiert.
„Der Verein der Freunde und Förderer ist bei seiner Arbeit auf Spenden angewiesen“, sagt Onkologin Heike Fink. „Daher freue ich mich sehr über das großartige Engagement des Musikzugs. Mit dem Geld kommen wir dem Wunsch der besseren Versorgung unserer Krebspatienten wieder ein Stück näher. Mit der Spende werden wir die Einrichtung der Therapieräume modernisieren.“
Seit seiner Gründung im Jahr 1995 hat der Verein der Freunde und Förderer der Asklepios Klinik Bad Oldesloe zahlreiche Projekte realisiert, um zur Verbesserung der Ausstattung des Krankenhauses oder der Patientenbetreuung beizutragen.
Für die ambulant behandelten Tumorpatienten im Asklepios Klinikum wurden bequeme Liegesessel erworben und für das Foyer der Klinik ein Konzertflügel angeschafft.
Den Tag der offenen Tür am 3. November unterstützt der Verein mit der Präsentation eines zwanzig Meter langen begehbaren Darmmodells, um auf die Notwendigkeit der Darmkrebsvorsorge aufmerksam zu machen. (hej)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige