Fest der Kunsthandwerker

Anzeige
Für Kinder und Jugendliche bringt Naturpädagoge Dag Wixforth vom Hof Balm aus Munkbrarup seine Wippdrehbank mit, auf der wie im Mittelalter mit dem Antrieb eines Fußpedals nach Herzenslust gedrechselt werden kann. Foto: hfr

60 Kreative zeigen ihre Arbeiten

Wohldorf/Ohlstedt. Der romantisch gelegene Wohldorfer Mühlenteich bietet für 60 professionell arbeitende Kunsthandwerker, Künstler und kreative Aussteller ein romantisches Ambiente in einem der schönsten Stadtteile Hamburgs.
Die Aussteller präsentieren Skulpturen aus Stein & Edelstahl, Mode aus Naturstoffen, handgenähte Lesemäuse, nach Kundenwünschen angefertigte Ledergürtel aus der Lederwerkstatt, Kopfbedeckungen und Accessoires für Damen und Kinder, Hüte und Flatcaps von Stetson, Dinkel- & Hirsekissen, handmodellierte Puppen, selbst hergestellte Papierarbeiten, Perlsacktiere, Silber-, Gold- und Edelsteinschmuck, handgewickelte Glasperlen, Glasfusing, Mineralien, sprechende Steine, Schmuck aus Tafelsilber, alles rund um‘s Olivenholz, Holzobjekte, Holzspielzeug, Traumdüfte und Accessoires, und viel Kunsthandwerkliches mehr.
Für Gartenliebhaber werden Wohn- und Gartenambiente, Grillkamine und Wasserspiele aus Edelstahl, und Blumenzwiebeln angeboten.
Zier und Speisekürbisse, Kartoffeln und Zuckermais können direkt vom Erzeuger aus Region erworben werden. (hfr)

Sonnabend, 8. (11 - 19 Uhr) und Sonntag 9. September (11 - 18 Uhr), am
Wohldorfer Mühlenteich, Mühlenredder 38.
Der Eintritt ist frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige