Protest gegen Kiesabbau

Anzeige
Gemensamer Protest gegen den Kiesabbau: Am Wochenende wanderten etwa 180 Anwohner am Billelauf entlang, um gegen das Vorhaben zu demonstrieren. Foto: hfr/ Sebastian Schmidt

Politik und Anwohner zeigten ihre Solidarität

Von Claudia Heydelmann-Nagel
Grnde. Der Kampf gegen den Kiesabbau eint die Gemeinden rund um Grande. Etwa 180 Personen fanden sich am Wochenende auf Einladung des Kuddewörder Bürgermeisters Hans Joachim Conrad an der Grander Mühle ein, um von dort aus entlang des Billelaufs zu wandern.
Denn insbesondere das Billetal ist massiv durch den geplanten Kiesabbau bedroht. Das dafür vorgesehene Gebiet umfasst die enorme Größe von 81 Hektarn. Grande, aber auch die umliegenden Orte würden mit einer extremen Gesundheitsbelastung, einer zerstörten Natur, sinkenden Immobilienpreisen, erhöhtem Grundwasser, massiver Schmutz- und Lärmbelastung sowie dem Aussterben von gefährdeten Tierarten zu kämpfen haben.
Neben den Bürgermeistern aus Kuddewörde und Grande und vielen betroffenen Bürgern waren auch Vertreter verschiedener Umweltschutzverbände sowie der Landtagsabgeordnete Tobias von Pein anwesend. Auch die stellvertretende Bürgermeisterin aus Rausdorf Annerose Lüdtke oder der stellvertretende Bürgermeister Trittaus Peter Lange zeigten ihre Solidarität.
„Kiesabbau direkt neben dem als besonders geschützten Flora-Fauna-Habitat-Areal zu betreiben und dabei auch sämtliche Belange der Einwohner rund um das geplante Gebiet schlicht zu ignorieren, ist schon ein starkes Stück“, sagte Hans Joachim Conrad, der Kuddewörder BfK-Bürgermeister.
Auch Heinz Hoch pflichtet bei: „An anderen Stellen kann umwelt- und nachbarschaftsverträglicher Kies abgebaut werden.“
Die in Grande geplanten riesigen Dimensionen und der damit verbundenen massive Eingriffen in Natur und Lebensraum der Einwohner ist jedoch völlig unangemessen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige