Selbstbewusst auf dem Laufsteg

Anzeige
Astrid Becker hat Spaß am Modeln und präsentiert die Mode ihrer Auftraggeber professionell. Foto: Frauke Pöhlsen

Hoisdorferin Astrid Becker modelt in ihrer Freizeit

Hoisdorf. Sicher bewegt sich Astrid Becker über den imaginären Laufsteg in der Trittauer Tanzschule, bleibt hin und wieder stehen, um dem weiblichen Publikum einen genauen Blick auf ihr Outfit zu geben.
Die 43-Jährige ist XXL-Model, die ein Textilfachgeschäft für seine erste Modenschau in Trittau gebucht hat. Es ist nicht der erste Auftritt dieser Art, den Astrid Becker hat. Bereits als 20-Jährige wurde sie von der Inhaberin eines Dessous-Geschäftes gefragt, ob sie zur Ladeneröffnung Stücke aus ihrer Kollektion präsentieren möchte. „Ich sagte spontan zu. Der Job hat mir viel Spaß gemacht“, erzählt die modebegeisterte Frau.
Mit sechzehn Jahren begann Astrid Becker ihre Ausbildung zur Friseurin. Darauf folgte eine Weiterschulung zur Kosmetikerin und Maskenbilderin. „Ich habe bei ‚Cats’ eine Maske mit geschminkt, aber der Job auf Abruf war mir zu unsicher“, erzählt sie weiter. Als Kosmetikerin und Friseurin ist sie noch immer tätig. Das Modeln macht sie nebenbei. Meistens sei Astrid Becker auf der Straße oder in Geschäften angesprochen worden. Das hörte auch nicht nach ihrer Schwangerschaft auf, als sich die Figur der Hoisdorferin veränderte.
„Glücklicherweise werden auch Modells gesucht, die etwas kräftiger sind und sich selbstbewusst präsentieren können“, sagt Astrid Becker. Mittlerweile war sie bei über zehn Modenschauen dabei. Jede war für sich sehr interessant und anders gestaltet.
Eines ist jedoch immer dasselbe: Hinter den Kulissen muss alles schnell gehen. „Im Umkleidebereich muss alles richtig hängen, Reißverschlüsse sind offen, damit die Mannequins schnell rein springen können“, erklärt sie.
„Drei Frauen helfen beim schnellen Umkleiden und prüfen, ob alles sitzt. Eine Friseurin guckt, ob die Haare noch sitzen. Dann geht es wieder raus auf den Laufsteg. Astrid Becker liebt den Job als Model. Das schon nach den ersten drei Schritten zu sehen. (fp)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige