Treppenlift: Kosten und Finanzierung

Anzeige

Die erste Besorgnis die sich einstellt, sobald die Anschaffung eines Treppenliftes nötig wird, sind die Kosten. Treppenlifte sind kein Massenprodukt, sondern Spezialanfertigungen, die sich den jeweiligen Anforderungen und Gegebenheiten anpassen.

Jedoch gibt es Finanzierungsmöglichkeiten durch Krankenkassen, Berufsgenossenschaften oder anderen Trägern, sowie die Möglichkeiten einen Treppenlift zu mieten anstatt zu kaufen.

Was kostet ein Treppenlift


Generell kostet ein Treppenlift zwischen 3.000 Euro bis 25.000 Euro. Jedoch müssen diese Zahlen nicht abschrecken, da die Preise je nach

  • Treppenliftart

  • Treppenart

  • der zu überwindenden Etagen

  • Ausführung des Treppenliftes (Standard oder komfortabler)

  • Sicherheitsausstattung des Treppenliftes

  • Zustand des Treppenliftes (neu, gebraucht oder gemietet)


stark variieren.

Ein starker Antrieb, beispielsweise zum Transport eines Rollstuhls, oder kurvige Treppen steigern zwar die Kosten, dafür gibt es allerdings Möglichkeiten, an anderen Enden zu sparen. Dazu gehört selbstverständlich ein umfassender Preisvergleich, aber genauso die Überlegung, welche Art der Anschaffung die Beste ist – sprich: Miete, Neukauf oder Gebrauchtkauf.

Einen gebrauchten Treppenlift kaufen


Wer Geld sparen möchte und nicht unbedingt einen neuen Treppenlift braucht, kann sich diese auch gebraucht bei namhaften Herstellern kaufen. So lassen sich die Kosten bis zu 50% reduzieren.

Viele Treppenlift Hersteller und Fachhändler bieten gleich beim Verkauf eines neuen Treppenliftes die Möglichkeit des Rückkaufes an, sobald der Lift nicht mehr benötigt wird. Diese werden dann ordnungsgemäß demontiert, auf Sicherheit geprüft, ermäßigt weiter verkauft und fachmännisch eingebaut.

Aber auch auf dem privaten Markt, wie bei eBay Kleinanzeigen, können gebrauchte Treppenlifte günstig gekauft werden. Allerdings verfügen diese dann keine Garantie- und Gewährleistungsansprüche und auch die Demontage, Prüfung und der erneuerte Einbau muss selber übernommen werden.

Treppenlift mieten


Die goldene Regel für das Mieten eines Treppenliftes lautet: Je länger ein Treppenlift gemietet wird, umso unrentabler wird das Mietmodel. Daher empfiehlt sich einen Treppenlift für maximal 3 bis 4 Jahre zu mieten, ganz unabhängig von der Lebenssituation. Somit empfiehlt sich die Miete vor allem bei vorübergehender Mobilitätseinschränkung und bietet ihren Nutzern:

  • Günstige Alternative zum Neukauf

  • Fixe monatliche Kosten

  • Komplette Gewährleistung während der Mietzeit

  • Montage bei Mietbeginn und Demontage am Mietende


Der durchschnittliche Mietpreis für einen Treppenlift liegt zwischen 50 Euro und 150 Euro, wobei die Anzahlung in manchen Fällen 50% des Kaufpreises beträgt, in der Lieferung und Montage beinhaltet ist.

Zuschüsse von Krankenversicherung & Co.


Vor dem Kauf oder der Anmietung eines Treppenliftes, sollten auf jeden Fall die Finanzierungsmöglichkeiten über Krankenkassen, Berufsgenossenschaften oder anderen Trägern geprüft werden. Welche Institution zuständig ist, muss einzeln geprüft werden. So ist zum Beispiel für die Wiedereingliederung ins Berufsleben die Rentenversicherung zuständig und bei Berufsunfällen die Berufsgenossenschaft. Falls eine anerkannte Pflegestufe vorliegt, können Fördermaßnahmen bei der Pflegeversicherung beantragt werden, die dann die Kosten für den Kauf, die Umbaumaßnahmen falls erforderlich und die Installation übernimmt. Aber auch das Sozialamt sowie einige Bundesländer bieten mittlerweile Zuschüsse für ein barrierefreies Zuhause.

Vor allem das Thema Kosten und Finanzierung scheint oft unübersichtlich und chaotisch, jedoch gibt es mittlerweile einige Internetseiten, die mit einem entsprechenden Treppenlift-Konfigurator schnell und unkompliziert die passenden Angebote filtern. So können unterschiedliche Fachhändler und Hersteller verglichen werden und die kostengünstigste Variante aussortiert werden.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige