Airbag-Diebe unterwegs

Anzeige
Airbag-Diebe treiben in Delingsdorf ihr Unwesen Foto: rtn

Aufbrüche beunruhigen Anwohner in Delingsdorf. Achtsamkeit gefordert

Delingsdorf Eine Reihe von Autoaufbrüchen beunruhigt die Bürger von Delingsdorf. Nachdem bereits in der vergangenen Woche mehrere Autos im Ort aufgebrochen wurden, schlugen die Diebe in der Nacht erneut zu. Inzwischen ist im Ort von sieben Autoaufbrüchen die Rede, bei denen Airbags und sogar ein komplettes Lenkrad gestohlen wurden. Infos gab es von der Polizei bisher nicht dazu, die Vorfälle seien in der „Lage nicht bekannt“ sagte Polizeisprecherin Sonja Kurz auf Anfrage.

Unmut in sozialen Netzwerken


In den sozialen Netzwerken finden sich zu diesem Thema zahlreiche Kommentare. Ein Facebook-User aus Delingsdorf kritisiert: „Man bekommt immer nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda mit, wenn solche Raubzüge stattfinden.“ Weiter heißt es, dass das Ausbleiben von offiziellen Informationen dazu führen kann, dass „schnell wilde Stories entstehen und man als Bürger nicht weiß, wann man besonders achtsam sein muss“. Auch die CDU in Delingsdorf warnt auf ihrer Facebook-Seite vor den Autodieben und bittet die Bürger um Achtsamkeit. (rtn)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige