Bus verliert Diesel auf Hansdorfer Landstraße

Anzeige
Großhansdorf: Die Feuerwehr musste die Straße säubern Foto: rtn

Feuerwehr Großhansdorf streut die Fahrbahn ab und sichert Strecke

Großhansdorf In der Nacht zu Montag wurde die Freiwillige Feuerwehr Großhansdorf gerufen, weil aus einem Linienbus der Hamburger Hochbahn eine größere Menge Betriebsstoffe ausgelaufen sind. Die Spur der ausgelaufenen Stoffe, unter anderem Diesel, hatte sich von der Hansdorfer Landstraße bis hin zur Sieker Landstraße großflächig verteilt. Mit Bindemitteln streuten die Feuerwehrleute die Straße ab und beseitigten die Gefahr. (rtn)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige