Mini prallt gegen Baum

Anzeige
Polizei und Rettungskräfte versuchen, die Verletzte aus ihrem Mini zu bergen Foto: rtn

44-Jährige kommt bei Siek von der Fahrbahn ab und verletzt sich schwer

Lütjensee Auf der glatten Kreisstraße zwischen Lütjensee und Siek verlor am frühen Montagmorgen eine Autofahrerin die Kontrolle über ihren Mini Cooper. Bei dem Unfall wurde die Frau verletzt.
Die Frau kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte in der Böschung und mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Bei dem Aufprall wurde die 44-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Feuerwehrleute aus Lütjensee und Hoisdorf holten sie aus ihrem Wagen. Währenddessen wurde sie vom Rettungsdienst betreut. Nach einer Erstversorgung kam die Frau ins Krankenhaus. Die Straße „Fuhrwegen“ war 1,5 Stunden gesperrt. (rtn)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige