DTB-Junioren-Tennisturnier in Lütjensee

Anzeige
Sehenswert: Der Tennis-Nachwuchs hat mehr als nur das Schauen durch den Zaun verdient Foto: oj

Tennisclub erwartet werden hochrangige Spieler aus ganz Deutschland

Lütjensee Vom 18. bis 21. August findet im Tennisclub Lütjensee ein stark besetztes DTB-Junioren-Tennisturnier statt. Das Turnier ist offen für alle Spielerinnen und Spieler der entsprechenden Altersklassen. Erwartet werden hochrangige Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland. Der Lütjenseer Junior Cup ist das, gemessen an den zu gewinnenden Sachpreisen, höchst dotierte Jugend-Tennisturnier Deutschlands. Alle Finalisten erhalten wertvolle Punkte für die DTB-Rangliste und tolle Sachpreise. Bei dem Lütjenseer Junioren-Turnier gewinnen in allen Altersklassen die Sieger ein hochwertiges Mobiltelefon, die Zweitplatzierten werden für ihre starke Leistung mit einem Tablet oder einer Sport-Watch belohnt. „Damit werden wir insgesamt Sachpreise im Wert von über 10.000 Euro an die Finalisten und Halbfinalisten der Haupt- und Nebenrunden der jeweiligen Kategorien vergeben“, berichtet Marcel Bergkvist-Hartung, Turnierleitung und DTB-Oberschiedsrichter. Fahrdienst, Bespannungsservice, Physiotherapie, Verpflegung in Bio-Qualität, Wasser und vieles mehr an Service runden das Angebot für die Spieler ab, welches in dieser Qualität und Vielfalt sonst nur von Preisgeldturnieren Erwachsener bekannt ist. Hier am Ball zu bleiben lohnt also. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, dazu gehören Golf, Tischtennis, Basketball, Adventure-Golf, Fußball und weitere Aktivitäten ermöglicht, dass dieses Turnier für die ganze Familie ein tolles Erlebnis wird. (map)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige