Heimspiel für Trittauer Badminton-Team

Anzeige
Kilasu Ostermeyer ist neu in der Mannschaft Foto: aw

Gegner ist der 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim, der Deutsche Meister

Trittau Zwei Spieltage hat die Bundesliga-Mannschaft des TSV Trittau bereits absolviert. Nach einem Sieg (5:2 in Neuhausen) und einer Niederlage (3:4 in Freystadt) schlagen die Badminton-Asse am Sonntag, 14 Uhr, in der Sporthalle des Gymnasiums erstmals Zuhause auf. Die Aufgabe ist nicht einfach, denn mit dem 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim kommt gleich mal der Deutsche Meister. Es dürfte eine interessante Partie werden. Die Trittauer haben einige neue Gesichter in der Mannschaft (Kilasu Ostermeyer, Sara Penalver Pereira, Mikael Westerbäk, Job Castillo, Milosz Bochat) und es gibt neue Regeln, die die Sportart attraktiver machen sollen. Es gibt weiterhin sieben Partien pro Begegnung. Die Punktevergabe ist gestaffelt: Bei einem Endstand von 7:0 und 6:1 bekommt der Sieger drei Punkte. Bei 5:2 erhält der Gewinner zwei Punkte. Bei einem 4:3 erhält der Gewinner zwei Punkte und der unterlegene Verein einen Punkt. Es werden drei Gewinnsätze bis elf Punkte gespielt. Zum Satzgewinn müssen zwei Punkte Unterschied erreicht werden, allerdings ist der Satz bei 15 Punkten beendet. (oj)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige