Sechs Spiele, fünf Niederlagen

Anzeige
Wieder vier Gegentreffer: FFC-Torhüterin Friederike Wiener konnte ihrem Team nicht helfen.Fotos: jae

Spielerinnen des FFC Oldesloe enttäuschten erneut

Von Hans-Eckart Jaeger

Bad Oldesloe. Mit gesenkten Köpfen verließ das Trainergespann des FFC Oldesloe mit Coach Michael Clausen an der Spitze bei Halbzeit das Spielfeld, doch die Spielerinnen schien der Ergebnisstand (0:3) nicht allzusehr zu stören. „Wir lassen uns doch nicht unterkriegen“, rief eine von ihnen auf dem Weg zur Kabine. Am Ende verloren die Fußballfrauen aus Bad Oldesloe im Kurparkstadion gegen Werder Bremen aber doch mit 1:4. Für den FFC, der den Abstieg aus der 2. Bundesliga in der vergangenen Saison mit Ach und Krach verhindern konnte, war es schon die fünfte Niederlage im sechsten Spiel. „Und jetzt kommen erst noch die schweren Brocken“, klagte FFC-Vorsitzende Anja Völker. Sie hatte gehofft, dass ihr Team zumindest mit einem Punktgewinn vom letzten Tabellenplatz wegkommen könnte. Doch dieser Wunsch erfüllte sich nicht. Vor dem Seitenwechsel, als ihre Mannschaft zwar die größeren Spielanteile hatte, aber die Torchancen nicht nutzen konnte, stand sie kopfschüttelnd hinter den Rails. „Das ist ja schon fast tragisch“, klagte Anja Völker.
Besonders leid konnte einem Friederike Weiner tun. Die Torhüterin des FFC Oldesloe hatte sich kaum ihre Handschuhe angezogen, da stand es schon 0:1. Und so ging es weiter: 0:2 in der 30. Minute, 0:3 kurz darauf. Die FFC-Abwehr war alles andere als sattelfest.
Friederike Weiner hat in dieser Saison in sechs Spielen schon 29 Gegentore hinnehmen müssen. Trainer Michael Clausen hat jedoch keine Alternative, denn Stammkeeperin Jennifer Weber steht immer noch nicht zur Verfügung. „Jennifer darf in der 2. Bundesliga noch nicht mitspielen, weil bei ihr während der obligatorischen sportärztlichen Untersuchung vor der Saison zu hoher Blutdruck festgestellt wurde“, sagte die Clubvorsitzende. „Wir hoffen, dass sie bald wieder einsatzfähig ist.“ Aber das wird vermutlich am nächsten Sonntag auswärts gegen Lokomotive Leipzig noch nicht der Fall sein. Gegen Leipzig hatte Oldesloe vor Kurzem zu Hause im DFB-Pokal mit 0:5 verloren.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige