Ultra-Marathonläufer feiert 70. Geburtstag

Anzeige
Peter Wieneke (2.v.l.) gehört weiterhin zu den Top-Ten-Marathon-/Ultraläufern der Welt Foto: Margret Pantelmann

Peter Wieneke aus Hamfelde läuft 42,195 Kilometer lange Strecke auch an seinem Ehrentag

Von Margret Pantelmann
Hamfelde/Öjendorf
Für seinen 1.300. Lauf geht der Ultra-Marathonläufer Peter Wieneke am 28. Dezember, seinem 70. Geburtstag, an den Start. Dem weltweit erfolgreichen Hamfelder zu Ehren organisiert der „100 Marathon-Club Deutschland“ den „Peter-Wieneke-Geburtstags-Marathon“ um den Öjendorfer See. Nach wie vor gehört der unermüdliche Läufer zu den Top-Ten-Ultra-Marathonläufern der Welt. Zum Laufen kam er durch seinen Freund aus Bangkok, der 1993 am Hamburg-Marathon teilnahm. Seinen ersten Marathon lief er 1994 im Alter von 48 Jahren. Als einer der wenigen Läufer hat Wieneke alle zehn Veranstaltungen des Alten Elbtunnelmarathons gefinisht. 2010 schaffte er sagenhafte 113 Marathon oder Ultraläufe. Zu seinen Highlights gehört der Spartathlon: „246 km von Athen nach Sparta, Limit 36 Stunden, nonstop, gefinisht in 34:51 Stunden“, sagt er. Bei diesem „längsten Geburtstagsgeschenk der Welt“ geht es als Marathonstrecke mehr als elf Runden um den Öjendorfer See. Neben Läufern aus weiten Teilen Deutschlands freut sich Wieneke auch über die Anreise thailändischer Freunde und weiterer Gäste. Auch Trittaus Bürgermeister Oliver Mesch und der Leiter des Ordnungsamtes, Bodo Lork, werden dabei sein. Damit noch alles überschaubar bleibt, muss die Teilnehmerzahl auf 150 begrenzt werden. Frühstart ist um 8 Uhr, das Hauptfeld startet um 9 Uhr. Start und Ziel ist der Kinderspielplatz/Kiosk am Parkplatz Barsbütteler Weg. Jedem Läufer und Helfer spendiert Wieneke wieder eine Medaille.

Anmeldung und weitere Infos unter: www.100mc.de. Über Zuschauer an der Strecke freut sich das Geburtstagskind selbstverständlich auch.
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
6
Christian Hottas aus Wellingsbüttel | 29.12.2016 | 13:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige