Frühshoppen mit Abbi Hübner in Fuhlsbüttel

Wann? 09.06.2013 11:00 Uhr

Wo? Gemeindesaal St. Marien, Am Hasenberge 44, 22337 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Gemeindesaal St. Marien |

Frühschoppen zum Jubiläum des Backstube Fuhlsbüttel e.V.

am 9. Juni 2013 im Gemeindesaal St. Marien ab 11 Uhr

ABBI HÜBNER - The old man with a horn and his Hot Hamburgers



MEISTER DES SCHWARZEN JAZZ

Abbi Hübner wird seit über dreißig Jahren von der Presse als „die dominierende Persönlichkeit der Hamburger Jazzszene“, „Hamburgs King of Jazz“, „Hamburgs Doktor Jazz“, „ Vaterfigur des Hamburger Jazz“, „ Motor und Haupttriebkraft der Jazzstadt Hamburg“ gefeiert. „ Abbi Hübner`s Low Down Wizards“ sind - auch heute immer noch ein Markenzeichen ihrer Heimatstadt Hamburg – gern gesehene Gäste auf großen international und hochkarätig besetzten Jazzfestivals in Europa.
Die Band spielt heute klassischen Hot Jazz eigener Prägung, hat in ihre Musik alles integriert, was ihr vom Swing her brauchbar erscheint und benutzt nach wie vor den Jazz der Farbigen aus New Orleans als Ausgangsbasis ihrer musikalischen Unternehmungen. Blues, Hotness des Vortrages und der korrespondierende Wechselgesang der Stimmen, das klassische Kollektivspiel sind nach wie vor die Hauptmerkmale ihres Stils. Die Gruppe um den Gründer und Trompeter Abbi Hübner verbindet mit ihrem zeitlosen Bühnen-Sound die Generationen: die Jungen, die durch die Musik neugierig geworden sind, und diejenigen, die mit der Musik ihrer Jugend älter wurden. Die Musikstile vermischen sich zuweilen in eine neue Vielschichtigkeit. Swing aber ist und bleibt das zugleich Stil übergreifende als auch vereinendes Element.
Champion Jack Dupree sagte einmal über die „ Low Down Wizards“: „Ich liebe diese Band. Alle spielen zusammen und niemand macht seine eigene Show.“ Neben Jazzklassikern gehören heute Evergreens wie „Blue berry Hill“ und „ La vie en rose“ in das Programm der Band.
Abbi Hübner ist seit 1984 freier Mitarbeiter der Jazzredaktion des NDR und hat hunderte von Rundfunksendungen produziert.
1994 erschien sein Buch „Louis Armstrong, sein Leben, seine Musik, seine Schallplatten“.

Die Melodiker:
Gert Goldenbow (Posaune) - Abbi Hübner (Trompete/Gesang) und Claus Jürgen Möller (Klarinette) gründeten die Band vor 49 Jahren und spielen seit 1964 bis auf den heutigen Tag zusammen. Das ist einmalig in der Jazzgeschichte - weltweit.

Die Rhythmiker:
Peter Cohn (piano), Thomas Streckebach (Gitarre), Klaus Anders (Bass) und Johannes Eichholz (Schlagzeug)

Eintritt: € 6.-
VVK ab 17. Mai 2013: Bücherstube Fuhlsbüttel
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige