Friedemann Schulz von Thun übernimmt Patenschaft der Oberstufe die Oberstufe der Bugenhagenschule Alsterdorf!

Wann? 26.03.2015 19:00 Uhr

Wo? Bugenhagenschule, Alsterdorfer Str. 506, 22337 Hamburg DE
Anzeige
Der bekannte Pädagoge und Kommunikationstheoretiker Friedemann Schulz von Thun
Hamburg: Bugenhagenschule | Der bekannte Pädagoge und Kommunikationstheoretiker Friedemann Schulz von Thun wird die Oberstufe der Bugenhagenschule Alsterdorf durch eine Patenschaft unterstützen.
Das Profil „Anthropologie“ mit dem profilgebenden Fach Pädagogik legt unter anderem einen inhaltlichen Schwerpunkt auf die Bereiche Kommunikation und pädagogische Psychologie. „Mit Friedemann Schulz von Thun gewinnen wir einen herausragenden Kommunikationsfachmann als Paten für unsere Oberstufe. Dies wird unseren Unterrichtsschwerpunkt im pädagogischen Profil enorm bereichern“, unterstreicht Jörg Münch (Schulleitung Gymnasiale Oberstufe).

Friedemann Schulz von Thun dürfte vielen Menschen mit seinem sogenannten Vier-Ohren-Modell ein Begriff sein. Sein Kommunikationsmodell hat bis heute nichts an Aktualität eingebüßt und seine inzwischen vierbändige Ausgabe von „Miteinander reden“ gehört seit langer Zeit zu den Klassikern.

Am Donnerstag, den 26. März 2015 um 19.00 Uhr wird Friedemann Schulz von Thun in der Aula der Bugenhagenschule Alsterdorf einen Vortrag mit dem Titel „Miteinander klarkommen – in der Schule, im Elternhaus und mit sich selbst!“ halten.

Für weitere Informationen zur Oberstufe der Bugenhagenschulen wenden Sie sich bitte an:
Standort Alsterdorf: Jörg Münch, Schulleitung Gymnasiale Oberstufe,Mail: jmuench@bugenhagenschulen.de



Die Bugenhagenschulen sind staatlich anerkannte und inklusiv arbeitende Grund- und Stadtteilschulen im Ganztagsbetrieb mit gymnasialer Oberstufe. Sie gehören zum Bereich Bildung der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.
Neben dem Standort in Alsterdorf gibt es jeweils eine Grundschule in Hamm, Ottensen und Groß-Flottbek. Im Stadtteil Blankenese befindet sich eine Grund- und Stadtteilschule im Aufbau.
Selbstgesteuertes und vernetztes Lernen stehen in den Bugenhagenschulen im Mittelpunkt. Ausgehend von ihrem christlichen Menschenbild ist es ihnen wichtig, jedes Kind individuell zu fördern und als einzigartige Persönlichkeit anzunehmen.


Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen bitte bis zum 24. März 2015 an schulbuero@bugenhagenschulen.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige