Kai Debus: Begeisterung nach LHT-Besichtigung

Anzeige
Freuten sich über die große Resonanz bei ihrer Lufthansa Technik-Veranstaltung: Die beiden Hamburger Bürgerschaftskandidaten Christoph Ploß (CDU Winterhude) und Kai Debus (CDU Alsterdorf)
Hamburg: Lufthansa Technik AG | Die Besichtigung des Werksgeländes der Lufthansa Technik AG in Hamburg am Samstag, den 26.07.2014 stieß einmal mehr auf große Resonanz bei den Hamburger Bürgern. So war die Veranstaltung bereits wenige Stunden nach Bekanntgabe völlig ausgebucht! Doch nicht nur das: Die Begeisterung war so groß, dass die Führung durch den Hamburger Luftfahrtexperten Kai Debus von geplanten drei Stunden auf rund viereinhalb Stunden ausgedehnt wurde.

Nach einer ausführlichen Einführung in die Welt der Luftfahrt ging die Tour über das Werksgelände der Lufthansa Technik. Anlaufpunkte waren die Bereiche VIP & Executive Jet Solutions, Line Maintenance (Wartung), Engine Services und Base Maintenance (Überholung). Neben den beiden größten Privatflugzeugen der Welt vom Typ Boeing 747-8 VIP bekamen die Besucher auch das weltweit einzige fliegende Stratosphären Observartorium für Infrarot Astronomie, eine umgebaute Boeing 747 SP der DLR und der NASA zu sehen.

"Wir hoffen, dass wir allen Interessenten, die diesmal keine Berücksichtigung gefunden haben, noch in diesem Jahr eine weitere Besichtigung der Lufthansa Base anbieten werden können", so Mitveranstalter Christoph Ploß von der CDU Hamburg-Winterhude.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige