Kai F. Debus (CDU) - Die Stimme Alsterdorfs

Anzeige
Kai F. Debus tritt für die CDU im Wahlkreis 10 auf Listenplatz 4 bei der Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft am 15. Februar an.
Hamburg: Wahlkreis 10 | Am 15. Februar 2015 findet die Wahl zur 21. Hamburgischen Bürgerschaft statt.

Grund genug, Ihnen den Vorsitzenden und Spitzenkandidaten der CDU Hamburg-Alsterdorf, Kai F. Debus, einmal etwas näher vorzustellen.

Der verheiratete 45-jährige PR-Unternehmer und Luftfahrtexperte aus Hamburg-Alsterdorf kandidiert zum ersten Mal für die Wahl zur Hamburgischen Bürgerschaft.

Er gilt als einer der aktivsten Kommunalpolitiker Hamburgs und hat in den vergangenen Monaten unter anderem maßgeblich dazu beigetragen, dass Themen wie Einbruchprävention, Fluglärmschutz und die Debatte um das umstrittene Busbeschleunigungsprogamm des SPD-Senats politisch und öffentlich wieder deutlich mehr Beachtung gefunden haben.

"Viele Hamburger Bürger sind zurecht zufrieden mit ihrer Situation und mit ihrer Stadt. Aber Hamburg ist eine wachsende Stadt und das bedeutet, dass mit dem dauerhaften Wachstum viele neue Herausforderungen auf uns zukommen werden. Für diese Herausforderungen brauchen wir Strategien und klare Konzepte und keine reaktiven Schnellschüsse, wie wir sie zur Zeit an dem unmenschlichen Umgang mit den vielen Flüchtlingen in Hamburg erkennen können. Darauf müssen wir uns frühzeitig einstellen und die entsprechenden Voraussetzungen schaffen."

Am 15. Februar haben Sie die Gelegenheit, die Weichen für die Zukunft unserer Stadt zu stellen. Lassen Sie sich diese Chance nicht nehmen!

Ihre Stimme für Hamburg, Ihre Stimme für Alsterdorf,

Ihre Stimme für Kai F. Debus, CDU

Wahlkreisliste: Platz 4
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige