Feuerwehr Hamburg löscht Feuer in Fuhlsbüttel

Anzeige
Hamburg-Fuhlsbüttel: Ein Wespennest löst einen Großeinsatz bei der Feuerwehr Hamburg aus Symbolfoto: mdt
Hamburg: Hornkamp |

Für den Einsatz wurden 80 Bewohner evakuiert

Fuhlsbüttel Am Dienstagmittag (8. August) wurde die Hamburger Feuerwehr zu einem Einsatz in den Hornkamp gerufen. Dort brannte der Dachstuhl eines dreigeschossigen Wohnhauses. Auf Grund der schwierigen baulichen Lage mussten alle 80 Bewohner evakuiert werden. Brandursache soll das unsachgemäße Abflämmen eines Wespennestes gewesen sein. 71 Rettungskräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr waren an dem Einsatz beteiligt. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige