Neue Abteilung beim Oberalster V.f.W. - Triathlon Club Alstertal

Anzeige
Hamburg: Vereinshaus des Oberalster V.f.W. |

Herrliche Laufwege entlang der Alster, schöne Radstrecken raus nach Schleswig-Holstein und natürlich die Alster an sich… Das Alstertal im Norden Hamburgs bietet ideale Voraussetzungen für den Triathlon. Daher war die Gründung des Triathlon Club Alstertal, der Triathlonabteilung des Oberalster V.f.W., die logische Konsequenz.

Die Idee, beim Oberalster eine Triathlonabteilung zu gründen, existierte schon recht lange. Bekannt geworden sind wir durch den Lauftreff Alstertal, der jedes Jahr den Volkslauf durch das Alstertal als Abschluss des Hella-Laufcups organisiert. Schließlich ist der Lauftreff nun nicht mehr all zu weit vom Triathlon entfernt und viele Lauftreffler sind bereits regelmäßig bei den Cyclassics, Schwimmwettkämpfen oder Triathlons unterwegs.

"Wir gründen die Triathlonsparte hier"

Nachdem bereits einige die Vereinsluft in anderen Triathlonvereinen geschnuppert haben, stand nun endgültig der Entschluss fest: "Wir gründen die Triathlonsparte hier". Das Lauftraining besteht ja bereits, nun wird das Angebot um gemeinsame Radausfahrten und Schwimmeinheiten (im Sommer geht es beispielsweise in die Costa Kiesa in Norderstedt) erweitert, der Bezug des DTU-Startpass für alle ermöglicht und der Start in der Landesliga nach Möglichkeit in die Wege geleitet.

Triathlon, die neue Trendsportart

Triathlon ist inzwischen eine der neuen Trendsportarten in Deutschland, alleine im Hamburger Triathlonverband hat sich die Anzahl der registrierten Athleten innerhalb weniger Jahre verdoppelt; Die Vereine schießen aus dem Boden. Die Landesliga Hamburg wurde ins Leben gerufen, um den Triathleten eine Serie von Wettkämpfen zusammenzustellen, bei denen sich die Sportler in Teams regelmäßig begegnen. In erster Linie soll die Landesliga als eine Plattform dienen, um Triathlon als Liga- und Mannschaftssport auch ohne großen Leistungsdruck nachgehen zu können. Deshalb wurde das Regelwerk in Absprache mit Vertretern aller interessierter Vereine erstellt. Stefan Ehrlich, Abteilungsleiter beim Oberalster V.f.W. und Ansprechpartner auf Seiten des Ligaausschusses, sieht die neue Abteilung als "riesen Chance unserem Verein neuen Auftrieb zu geben".

Offener Stammtisch beim Oberalster V.f.W.

Ab sofort veranstaltet die Abteilung alle zwei Monate einen offenen Stammtisch im Vereinshaus des Oberalster V.f.W. Der Stammtisch soll als Forum dienen, wo die Triathleten regelmäßig zusammenkommen und anstehende Themen besprechen bzw. Vorträge gehalten werden. Der Auftakt ist am Mittwoch, den 11. Februar 2015, ab 19 Uhr im Vereinshaus. Hierbei geht es natürlich vor allem um den Start in die neue Saison. Für den zweiten Stammtisch am 08. April wurde der Wettkampfobmann des HHTV (Hamburger Triathlon Verband) eingeladen. Er wird die Sportler in Sachen Regelkunde und Dopingkontrollen für die Saison fit machen.

Bei den Trainingseinheiten und dem offenen Stammtisch sind Interessierte herzlich willkommen.

Kontaktdaten:
Stefan Ehrlich
triathlon@oberalstervfw.de

Wellingsbüttler Landstraße 43a
22337 Hamburg
www.oberalstervfw.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige