Noch eine Lauf-Runde

Wann? 24.09.2017

Wo? Wellingsbütteler Landstraße 43 a, Wellingsbütteler Landstraße 43, 22337 Hamburg DE
Anzeige
Der hella Lauf-Cup biegt auf die Zielgerade ein Foto: wb
Hamburg: Wellingsbütteler Landstraße 43 a |

Volkslauf beschließt hella-Lauf-Cup. Mehr als 2500 Teilnehmer beim Halbmarathon

Ohlsdorf Seit geraumer Zeit ist der 27. Volkslauf durch das schöne Alstertal ausgebucht. Mehr als 2500 Teilnehmer werden im Halbmarathon, über 10 und 4 Kilometer sowie beim Bambini- und Schnupperlauf über 1500 beziehungsweise 410 Meter an den Start gehen. Mit dem ersten Startschuss werden am Sonntag, 24. September, um 10 Uhr die Halbmarathonläufer auf die Strecke geschickt. Startort ist das Clubhaus des VfW Oberalster/Albert-Schweitzer-Gymnasium, in der Wellingsbütteler Landstraße 43 a.

„Da brennt nichts mehr an“

Der traditionsreiche Lauf bildet gleichzeitig das Finale des 18. hella Lauf-Cup, der in diesem Jahr zum 18. Mal durchgeführt wurde und zu dem das Internationale Airport-Race und der Barmer Alsterlauf gehören. Nach den zwei Wertungsläufen liegt der Sieger des Vorjahres Luigi Babusci von der BSG Siemens Hamburg in Führung. Der gebürtige Italiener war unter den 695 gemeldeten Läufern zweimal der Beste. Um Platz zwei gibt es einen Dreikampf zwischen Dirk May (Sandesneben), Daniel Grüter (Hamburger Laufladen) und Benjamin Grefen (Hamburg). Auch bei den Damen führt eine der Favoritinnen. Michaela Sarman-Lein befindet sich mit ihren 47 Jahren in Topform. „Da brennt nichts mehr an“, ist Karsten Schölermann von der BMS Laufgesellschaft, die für den hella Lauf-Cup verantwortlich zeichnet, überzeugt. Auch Platz zwei und drei scheinen an Judith Haver (Asics Front Runner) und Sina Günther (TSG Bergedorf) zu gehen. (oj)

Weitere Infos: 18. hella Laufcup Hamburg

Lesen Sie auch: Barmer Alsterlauf mit Rekord bei den Frauen

Lesen Sie auch: Favorit siegt beim Airport-Race

Lesen Sie auch: Der beliebte Lauf-Dreierpack
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige