BKK VBU: Beitragssatz bleibt 2017 stabil und unter dem Durchschnitt

Anzeige
Der Beitragssatz der BKK VBU (Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union) bleibt auch im kommenden Jahr bei 15,5 Prozent – und damit zum neunten Mal in Folge stabil. Diesen unter dem Durchschnitt aller Krankenkassen liegenden Beitragssatz bestätigte der Verwaltungsrat in seiner jüngsten Sitzung. Profitieren werden davon zum Jahreswechsel erstmals mehr als eine halbe Million Kundinnen und Kunden.

Dieses Wachstum geht einerseits auf die Fusion mit der Vereinigten BKK zurück, durch die zum 1. Januar rund 38.000 Kunden zur Versichertengemeinschaft hinzukommen und andererseits auf aktuell 21.272 Neukunden, die sich bisher in diesem Jahr für die BKK VBU als „meine Krankenkasse“ entschieden haben. Für die Kunden der bisherigen Vereinigten BKK bedeutet die Fusion ab 2017 sogar eine Preissenkung – und gleichzeitig ein Mehr an Zusatzleistungen bei noch stärkerem Vor-Ort-Service an bundesweit über 40 Standorten. Das Hamburger ServiceCenter der BKK VBU befindet sich an der Burchardstraße 21 in 20095 Hamburg.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige