BKK VBU-Businessclub: Employer Branding meets Gesundheitsmanagement

Anzeige
Jeder Arbeitgeber möchte die besten Köpfe für sein Unterneh-men gewinnen – doch wie werden Firmen attraktiv für Arbeitnehmer, nach welchen Kriterien suchen sich die Arbeitskräfte von heute ihren Arbeitgeber aus und womit können Firmen auf dem Arbeitsmarkt punkten? Antworten auf diese Fragen erhalten Hamburger Firmen beim 3. Businessclub der Betriebskrankenkasse Verkehrsbau Union (BKK VBU), der unter dem Motto „Employer Branding meets Gesundheitsmanagement“ steht.

„Was nach zwei Paar Schuhen klingt, passt bei genauerer Betrachtung sehr gut zusammen“, erklärt Nils Brümmer, Regionalleiter Nord der BKK VBU, „denn ein gezieltes Gesundheitsmanagement kann dazu beitragen, den Aufbau und die Pflege als erfolgreiche Arbeitgebermarke zu unterstützen“. Wer das Wohlbefinden seiner Mitarbeiter fördert, punktet zugleich als attraktiver Arbeitgeber – und umgekehrt. Das Zusammenspiel beider Disziplinen in Theorie und Praxis erläutern Julian Vester, Geschäftsführer der Agentur elbdudler und Christian Schrader, Gründer der Internetplattform feelgood@work. Anschließend bleibt genug Zeit für Diskussion und Fragen.

Der Businessclub findet am Donnerstag, dem 11. Februar 2016 von 17.30 bis 21 Uhr im Autohaus Thiesen an der Griegstraße 73 in 22763 Hamburg statt. Der Eintritt ist frei. Die BKK VBU bittet jedoch um Anmeldung unter SC-Hamburg@bkk-vbu.de.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige