Die Sandfrau - Regula Venske liest aus ihrem neuen Kriminalroman

Wann? 29.07.2014 20:00 Uhr

Wo? Speicherstadt-Kaffeerösterei, Kehrwieder 5, Altstadt, 20457 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei |

Regula Venske gehört zu den profiliertesten Autorinnen der Republik. Am 29. Juli stellt sie in der Speicherstadt-Kaffeerösterei ihren neuen Roman vor, Die Sandfrau.

Eva lernt ihren Mann erst richtig nach seinem Tod kennen

Die Sandfrau ist nahezu noch druckfrisch. Darin geht es um Eva, eine trauernde Witwe. Diese Frau glaubte ihren Mann gut zu kennen, bis zu seinem Tod. Als sie seine Sachen letztmals ordnet muß sie auf einmal feststellen, dass er ein Fremder für sie war. - Wie gut kennt man den Menschen, den man zu lieben vermeint? - Um sich abzulenken fährt Eva mit ihrer Freundin an die Nordsee - und findet, kaum angekommen, schon wieder einen Toten... - Aber natürlich geht es an diesem Abend nicht nur um die Sandfrau, sondern auch um andere Texte von Regula Venske, eine der renommiertesten und profiliertesten Autorinnen - der Republik.

Generalsekretärin des PEN-Zentrums Deutschland

Regula Venske schreibt wunderbare Krimis, Kinder- und Jugendbücher, leistet sich ungemein vertrackte literarische Experimente, betätigt sich als Literaturwissenschaftlerin, Glückssucherin.., wurde mehr- und vielfach für ihre Arbeit ausgezeichnet und ist seit Mai vergangenen Jahres Generalsekretärin des PEN-Zentrums Deutschland. Ihre Kriminalromane besitzen, schrieb eine große Literaturzeitschrift, "großen Unterhaltungswert". Nicht nur die Krimis! "Sie ist eine bedeutende Autorin mit einem wichtigen Beitrag zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur", meinte die Frankfurter Neue Presse. Und das trifft es, finde ich, besser - viel besser!
Eintritt: 7€, Reservierungen: www.schwarzenaechte.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige