Judas - Michael Weber liest Gründonnerstag

Wann? 13.04.2017 20:00 Uhr

Wo? Speicherstadt-Kaffeerösterei, Kehrwieder 5, Altstadt, 20457 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei |

Ostern naht - und wie in den vorangegangenen Jahren geht es auch in der nächsten Schwarzen Nacht am Gründonnerstag um Judas - aus einer neuen (literarischen/kulturwissenschaftlichen) Perspektive.

Judas - Verräter oder Komplize?

Die geheimnisvolle Figur trug als einziger Jünger Jesu eine Ortsbezeichnung im Namen: Ischariot. Judas soll – so erzählt das Neue Testament – Jesus beim Passahfest in Jerusalem an die römische Obrigkeit verraten haben. Er führte in der Nacht bewaffnete Soldaten in den Garten Gethsemane und bezeichnet den Festzunehmenden mit einem Kuss. Dem Judaskuss. Dreißig Silberlinge soll Judas für die Auslieferung des Gottessohnes kassiert haben. Das war auch 33 nach Christus nicht viel. Als Judas die Auswirkungen seines Verrats erkennt, erhängt er sich. - So weit, so bekannt. Nur: Judas wirkt wie eine literarische Figur, die das Drama sie als Katalysator braucht. Denn was wäre aus Jesus ohne Judas geworden? Definitiv kein Auferstandener. Ohne Judas, den Verräter, hätte es das Christentum nie gegeben. Kein Heilsversprechen. Keine Erlösung. Kein Opfer. Keine Religion. - War Judas also Verräter oder Komplize Jesu, erster Märtyrer oder verfluchter Höllenhund?

Michael Weber liest

Michael Weber spielte am Thalia Theater Hamburg, Staatstheater Stuttgart, Schauspielhaus Bochum, Schauspielhaus Zürich, Burgtheater Wien, am Königlichen Theater Kopenhagen, gehörte von 1996 bis 2000 als festes Mitglied zum Ensemble des Schauspielhauses; daneben trat er in etlichen Rollen in Film und Fernsehen auf. In der Spielzeit 2007-08 holte Karin Beier ihn ans Schauspiel Köln, derzeit gehört er wieder zum Ensemble des Schauspielhauses in Hamburg - und arbeitet zudem an etlichen eigenen Projekten, war/ist als Regisseur tätig, veröffentlichte 2009 das Kinderbuch »Die Wolke Wolfgang« und 2014 den Roman »Martha«...
Weitere Info und Reservierungen: www.schwarzenaechte.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige