Literatur in den Häusern der Stadt - "Das Geschenk" Wolf Wondratschek

Wann? 26.05.2013 16:30 Uhr

Wo? Achim Nagel, Primus Developments, Elbarkaden, Hongkongstraße, 20457 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Achim Nagel, Primus Developments, Elbarkaden | CHUCK WIRD ERWACHSEN! Der Held aus Wolf Wondratscheks berühmten Gedichtband „Chuck’s Zimmer“ ist erwachsen geworden. Chuck hat einen 14jährigen Sohn, der auch nie zuhör t und mault, der das gleiche Verhalten zeigt, das auch Chuck einst zum Rebellen werden ließ. Der Sohn treibt seinen Vater zur Verzweiflung, aber vor allem ist er für ihn doch ein „Geschenk“! Wolf Wondratschek erzählt komisch und wehmütig die Geschichte des alten Chuck, um so seinen Sohn besser zu verstehen. „Das Geschenk“ ist vor allem deshalb ein bemerkenswertes Buch, weil es eine große Frage verhandelt: Wie man das wilde Leben überleben und sich trotzdem noch in die Augen sehen kann.“ Süddeutsche Zeitung

RANDNOTIZ: Die Lesung findet direkt am Wasser statt. Von der großzügigen Loggia der Elbarkaden in der Hafencity können die Gäste einen einzigar tigen Blick auf das Maritime Museum, die Speicherstadt und das neue Überseequar tier genießen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige