Miss Sophie - oder: Wer hat den Tiger umgebracht?

Wann? 30.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Speicherstadt-Kaffeerösterei, Kehrwieder 5, 20457 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei |

Die Schwarzen Nächte setzen sich ganz bewußt vom üblichen Fröhlichkeitstaumel zur Jahreswende ab. Es gibt schließlich wichtigere Dinge in diesen Zeiten, z.B. die von den Medien immer wieder unterdrückte Fragen: Warum nimmt die Gemeinde der "Dinner-for-One"-Gläubigen alljährlich zu? Warum wissen wir so wenig über den Tod der vier nur geistig präsenten Herren am Tisch? Warum erheben sich keine Stimmen gegen die Behandlung des Tigers, das Treten einer Kreatur, die doch schon am Boden liegt?

Und wie kam "my dear friend Winterbottom" zu Tode

?
Diese und einigen anderen Fragen werden wir uns an diesem Abend annähern, z.B. dem Ableben von „my dear friend Mr. Winterbottom.“
Präsentator der nahezu unwiderlegbaren Indizienketten ist Wilfried Dziallas. Er gehört zu den eher stillen Stars im lauten darstellenden Gewerbe. Gerade deshalb charakterisiert er so etwas wie eine hanseatische Institution auf Leinwand, auf Bildschirm und Bühne. Seit er den Revierleiter in der Kultserie „Großstadtrevier“ knötert, kennt ihn fast jeder; die Fans des Ohnsorg-Theaters lieben ihn sowieso seit Jahren.
Musikalischer „Dramatiker des Abends“ ist Kako Weiss (Saxofon). Er stammt aus der berühmten Sinti-Familie Weiss. Sein Ton und leidenschaftlicher Ausdruck haben ihn über Hamburgs Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht. Er ist - ein Ausnahmetalent.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige