Nora Luttmer - Totenkranz BUCHPREMIERE

Wann? 24.11.2015 20:00 Uhr

Wo? Speicherstadt-Kaffeerösterei, Kehrwieder 5, 20457 Hamburg DE
Anzeige
Nora Luttmer (Foto: Foto: André Lützen)
Hamburg: Speicherstadt-Kaffeerösterei |

Nora Luttmer hat Südostasienkunde in Passau, Hanoi und Paris studiert. Totenkranz, erschienen im Aufbau Verlag, ist ihr dritter Kriminalroman um den Hanoier Kommissar Ly.

Zweite Heimat Vietnam

„Schwarze Schiffe“, wurde für den Glauser Debütpreis 2014 nominiert; der WDR würdigte den „letzten Tiger“ mit „starke Story“”, „starker Krimi“ und“„ein gutes Reisebuch: Derzeit der kürzeste und spannendste Weg nach Vietnam.“, der Spiegel feierte ihn als „Krimi des Monats“. Mit “Totenkranz“ zeigt sie – wieder einmal – auf eindrucksvolle Weise, wie man spannend und intelligent Kriminal-Geschichten aus einem Land erzählen kann, ohne dass eine uns fremde Welt zur Deko für die üblichen Krimi-Muster verkommt oder als Marketing-Tool der Tourismus-Industrie. Das mag daran liegen, dass sie nicht nur seit Mitte der 90er Jahre regelmäßig längere Zeit in Vietnam lebt und die Landessprache beherrscht, - für Nora Luttmer ist Vietnam eine zweite Heimat.

Mord um dubiose Bauprojekte

In “Totenkranz“ war Kommissar Ly zehn Wochen suspendiert. Dann holt ihn sein Chef in der vietnamesischen Neujahrsnacht zurück in den Dienst. Während die Stadt feiert, wird eine alte Frau tot auf einer Baustelle aufgefunden. Nur wenige Stunden später stirbt ein chinesischer Immobilieninvestor an Rattengift. Was zuerst nach Unfällen aussieht, erweist sich bald als Beginn einer Mordserie. Kommissar Ly stößt auf korrupte Kader, dubiose Bauprojekte und Landraub. Er bekommt sehr schnell mit, dass er sich auf einem "Minenfeld" bewegt....
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige