Open-Air-Kunst auf dem Überseeboulevard

Nächster Termin: 03.05.2017 bis 21.08.2017

Wo? Überseeboulevard, Überseeboulevard, 20457 Hamburg DE
Anzeige
Seine Motive brachten Art Wolfe an viele Orte dieser Welt, im vergangenen Jahr legte er 200.000 Flugmeilen zurück Foto: Art Wolfe
Hamburg: Überseeboulevard |

Ausstellung „Meisterhaft getarnt“ zeigt die Motiv-Suche des Fotografen Art Wolfe

Von Stefanie Hörmann
HafenCity
Ein Eisfuchs aus Kanada, der mit dem Weiß der Landschaft verschmilzt, ein Gepard aus Südafrika, der hinter braunem Steppengras verschwindet und ein Teppichchamäleon, das sich durch ein helles Grün im Blätterdickicht tarnt – die Models von Art Wolfe sind allesamt Verkleidungskünstler. Unter dem Titel „Meisterhaft getarnt“ zeigt der Meisterfotograf mit 50 großformatigen Aufnahmen Open Air in der Fußgängerzone am Überseeboulevard, was die Tierwelt an spektakulärem Tarnungsgeschick zu bieten hat. Dafür hat der Amerikaner, der 1951 in Seattle geboren wurde und zu den bekanntesten Naturfotografen der Welt gehört, Tausende von Flugkilometern zurückgelegt.

500 Tierarten in 62 Ländern

„Bisher habe ich in 62 Ländern nahezu 500 Tierarten beobachtet und fotografiert. Es ist immer wieder unglaublich, wie viele Gesichter unsere Erde hat und wie ausgeprägt das Anpassungsvermögen ihrer Bewohner ist. Es liegt in unserer Verantwortung, diese Artenvielfalt zu schützen und dafür zu sorgen, dass Mensch, Tier und Natur auch weiterhin mit- und nebeneinander existieren können“, sagt Art Wolfe. Die Fotokunstwerke, die er am Überseeboulevard ausstellt, sind wie große Suchbilder. Erst auf den zweiten Blick erkennt der Betrachter das Tier auf dem Foto. „Meine Faszination galt schon immer der Symbiose zwischen Tieren und ihrer Umwelt. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, unterschiedlichste Lebewesen in den Augenblicken festzuhalten, in denen sie mit ihrer Umgebung verschmelzen“, so der Künstler.

15 Jahre Open-Air-Ausstellung

Mit den Tierbildern von Art Wolfe feiert das Überseequartier 15 Jahre Open-Air-Ausstellungen auf dem Überseeboulevard. Die Galerie in der Fußgängerzone ist beliebt bei Anwohnern und Touristen, weil man jederzeit einfach vorbeischauen kann. Die Tieraufnahmen von Art Wolfe sind noch bis zum 30. Juni in der HafenCity zu sehen, ein Highlight, das sich kein Naturfreund entgehen lassen sollte.

„Meisterhaft getarnt“: bis 30. Juni, Open-Air-Galerie auf dem Überseeboulevard, Eintritt: frei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige