Vortrag Greenpeace Hamburg: CETA und TTIP - Fluch oder Segen für die EU

Wann? 21.09.2016 19:30 Uhr

Wo? Greenpeace Hamburg, Hongkongstraße 10, 20457 Hamburg DE
Anzeige
Foto: Greenpeace
Hamburg: Greenpeace Hamburg | Spätestens seitdem Greenpeace die geheimen TTIP-Verhandlungspapiere Anfang Mai 2016 veröffentlicht hat, ist das geplante Handelsabkommen zwischen der EU und den USA in der breiten Öffentlichkeit angekommen. Weniger bekannt ist dagegen das geplante europäisch-kanadische Abkommen CETA, das bereits ausverhandelt ist und schon bald in Kraft treten könnte. Während die Bundesregierung sich für den Abschluss der Abkommen einsetzt, wurden europaweit in einem Jahr über 3 Millionen Unterschriften dagegen gesammelt. Im Oktober 2015 waren in Berlin eine viertel Million Menschen auf der Straße um gegen TTIP und CETA zu demonstrieren. Aber was steht in den Abkommen überhaupt genau drin? Sind Umwelt- und Verbraucherrechte wirklich in Gefahr? Diesen und weiteren Fragen soll im Vortrag auf den Grund gegangen werden.


Referent: Matthias Flieder (Greenpeace Hamburg)

Eintritt frei


Eingang über Elbarkaden
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige