Aufruf zum Fotowettbewerb der Alster-Detektive.

Wann? 18.05.2013

Wo? Rathaus, Rathausmarkt 1, Altstadt, 20095 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Rathaus | Koko, Johanna, Marek und Lukas schauen genau hin. Als Detektive achten sie natürlich besonders auf Sachen, die sie stören. Aber sie wissen genau, warum sie gerne in Hamburg wohnen. Es sind ganz unterschiedliche Dinge: die gemeinsamen Essen im 'Indigo', Opa Josts Hausboot, leckere Franzbrötchen oder auch besondere Gebäude wie das Rathaus.

Beim Fotowettbewerb der Alster-Detektive können Kinder zwischen 9 und 13 Jahren nun fotografieren, was sie selber schön, gemütlich, spannend zum Nachahmen finden - in ihrer Straße, in der Nachbarschaft, in unserer Stadt.


Das Foto kann direkt im Rathaus (Raum152) abgegeben, per Mail (info@alster-detektive) oder per Post (Hamburgische Bürgerschaft, Bürgerschaftskanzlei, Marco Wiesner, Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg) verschickt werden.

Zusätzlich werden folgende Angaben benötigt:
1. Vorname, Name, Geburtsdatum, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und Telefonnummer
2. Kurze Beschreibung, was fotografiert wurde.
3. Kurze Erläuterung, warum gerade das Motiv so gut gefällt.

Es gibt auch was zu gewinnen:
Alle bis zum 18. Mai 2013 abgegebenen und zugeschickten Fotos werden gesammelt.
Unter allen Teilnehmern werden 20 Büchergutscheine im Gesamtwert von 1000,- Euro verlost. Die Gewinner treffen außerdem die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit.

Zusätzlich werden 10 Teilnehmer mit jeweils drei Freunden ins Hamburger Rathaus eingeladen und die Räume gezeigt, die sonst im Verborgenen liegen.


Die Billstedter SPD Bürgerschaftsabgeordnete Hildegard Jürgens möchte hiermit alle Kinder ermutigen, sich bei diesem Wettbewerb zu beteiligen. Sollten Fragen zu der Aktion bestehen, steht die Abgeordnete Jürgens gerne unter kontakt@hildegard-juergens.de zur Verfügung.


Quelle und weitere Informationen unter http://www.alster-detektive.de/.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige