Promis versteigerten Osterhasen

Anzeige
Auch Boxerin Ina Menza verzierte einen Osterhasen. Herausgekommen ist ein schillernd buntes Exponat. Mit ihr kamen zahlreiche Prominente ins Billstedt Center um ihre Werke für einen guten Zweck zu versteigern.
 

Die Erlöse der kreativen Kunstwerke wurden an „Ein Herz für Kinder“ gespendet

Von Jürgen Hartmann
Billstedt. Sie hatten hellblaue Puschel-Ohren, grüne Löckchen oder goldenes Glitzer-Fell: Die Charity-Osterhasen, die über 40 Stars aus Film, Musik und Sport fantasie- und liebevoll gestaltet hatten, wurden am Dienstag, 3. April, im Billstedt-Center zugunsten für die Aktion „Ein Herz für Kinder“ öffentlich versteigert.
Das Interesse der Kunden und Besucher war riesengroß. So originelle und einmalige Osterhasen zu bekommen und gleichzeitig noch Kindern und Familien zu helfen – das Konzept ging bei dieser Oster-Benefiz-Aktion vollständig auf. Am Ende waren es stolze 1.700 Euro, die für „Ein Herz für Kinder“ zusammenkamen.
Allen voran bemalten Schauspieler Heinz Hoenig, Laufsteg-Coach Jorge Gonzalez, die RTL-Moderatorinnen Frauke Ludowig und Katja Burkard, Supertalent-Jurorin Motsi Mabuse, die Sängerinnen Fernanda Brandao und Francisca Urio, „Leute Heute“- Präsentatorin Karen Webb, HSV-Handball-Profi Hans Lindberg und Ex-Boxerin Regina Halmich, Nachrichten-Lady Dagmar Berghoff, Dschungel-König Ross Antony sowie die Schauspielerinnen Tina Ruland, Rebecca Immanuel, Jasmin Wagner, Nina Bott, Maren Gilzer, Radost Bokel, Maja Maneiro, Christine Zierl und Andrea Lüdke jeweils einen 25 Zentimeter großen Styropor-Osterhasen.
Model-Agent Peyman Amin verzierte seinen Charity-Hasen beispielsweise mit rosa Herzchen: „Er ist ein Sinnbild für denjenigen, der ihn ersteigert. Nämlich jemand mit viel Herz für Kinder“ Das hat auch der Opa-Hasi von Schauspielerin Leonore Capell mit grauem Fell und Nickelbrille: „Ein wunderbarer Geschichten-Erzähler.“
Boxerin Ina Menzer hängte ihrem Hasen sogar goldene Boxhandschuhe um. Die Schauspieler Bernhard Bettermann und Manou Lubowski gaben ihren Hasen niedliche Gesichter. Das Oster-Häschen von TV-Star Stephanie Stumph trug Strass-Steine und eine pinkfarbene Federboa. Star-Visagistin Betty Amrhein schickte „Miss Oster-Hasi“ um den höchsten Spendenerlös für die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ ins Rennen: „Mit wallendem Haar, perfekt rot lackierten Fingernägeln und blauen Augen.“
Ebenfalls zu Farbe und Pinsel für den guten Zweck griffen die Künstler der Pop-Bands Queensberry und Hot Banditoz und die TV-Moderatorin Charlotte Engelhardt. Ebenfalls einen Osterhasen für einen guten Zweck kreierten die TV-Moderatorinnen Jasmin Wiegand, Tanja Bülter, Julia Josten sowie Musical-Darsteller Alexander Klaws und Alsterradio-Morningshow-Star Maren Bockhold und zahlreiche weitere VIP´s.
Die prominenten Oster-Kunst-Werke waren seit dem 22. März zusammen mit einem Foto ihres Künstlers im Billstedt Center Hamburg ausgestellt und konnten dort täglich bewundert werden. Höhepunkt der Benefiz-Aktion war schließlich die öffentliche Versteigerung am Dienstag, bei der Fernseh-Moderator Peer Kusmagk durch die Charity-Auktion führte. Die TV-Lieblinge Kim Gloss und Rocco Stark verzierten ihre Charity-Osterhasen live auf der Bühne.
Carsten Gogol, Center-Manager des Billstedt Centers und Initiator dieser einzigartigen Charity-Aktion: „Wir waren begeistert, dass so viele Gäste an der Versteigerung dieser großartigen Promi-Osterhasen teilnahmen.“ Unterstützt wurde der Benefiz-Event ebenfalls vom Automobilhersteller Audi, der mit seinen Audi A8 für eine gute Anfahrt der prominenten Charity-Hasen-Künstler sorgte. „Wir übernehmen in der Region Nord mit Engagements in vielen Projekten auch soziale Verantwortung gerade was Jugend und Kinder angeht.
Wir freuen uns, den Benefiz-Event zugunsten von „Ein Herz für Kinder“ unterstützen zu können“, sagte Dietmar K. Elsasser, Gesamtvertriebsleiter Audi Region Nord. - Das Vier- Sterne Superior Mövenpick Hotel Hamburg war ein weiterer großer Unterstützer der dieser Charity-Osterhasen-Auktion. General Managerin Annette Hammer: „Es ist toll, dass sich so viele Prominente für das Wohl unserer Kinder einsetzen.“ (zz)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige