Soziale Gerechtigkeit: Diskussion des SoVD Hamburg mit Kandidaten der Bürgerschaftswahl

Wann? 28.01.2015 18:00 Uhr

Wo? Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg DE
Anzeige
Klaus Wicher, SoVD Hamburg
Hamburg: Barmbek Basch |

Zur Wahl stehen: Bürgerschaft und soziale Gerechtigkeit.

Die Wahl der Hamburger Bürgerschaft ist eine richtungsweisende Entscheidung über die zukünftige soziale und politische Ausrichtung der Stadt Hamburg. Der SoVD Hamburg diskutiert mit Kandidatinnen und Kandidaten über die soziale Gestaltung unserer Stadt. Die "Wahlprüfsteine des SoVD Hamburg zur Bürgerschaftswahl 2015" zeigen dabei an, welche Themen künftig auf der Agenda "Soziale Gerechtigkeit" stehen.

Mittwoch, 28. Januar 2015, 18:00 Uhr
BARMBEK°BASCH, Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg
Anfahrt mit Bus und Bahn: etwa 4 Gehminuten von U-Bahnhof und Bushaltestelle Dehnhaide

Begrüßung und Impuls
Klaus Wicher 1. Landesvorsitzender SoVD Hamburg
Podium
Ksenija Bekeris MdHB (SPD), stellv. Fraktionsvorsitzende, Fachsprecherin Soziales
Dr. Friederike Föcking MdHB(CDU), Fachsprecherin Soziales und Arbeitsmarkt
Christiane Blömeke MdHB (GRÜNE), Fachsprecherin Familienpolitik
Cansu Özdemir MdHB (DIE LINKE.), Fachsprecherin Integration, Inklusion, Soziales
Daniel Oetzel (FDP), Landesvorsitzender Junge Liberale Hamburg
Moderation
Herbert Schalthoff Journalist, Politikchef/Moderator Hamburg 1

Anmeldung unter (040) 611 607 - 0, per Fax (040) 611 607 - 40
oder E-Mail an info@sovd-hh.de wird gebeten.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige