Das Berliner Modelabel Berlina Pflanze

Anzeige
Le P! Magazine dans le salon de beauté pour une interview avec le designer Berlina Pflanze / Inga Lieckfeld

Wir besuchten zur Berliner Fashion Week im Januar 2016 die Modedesignerin Inga Liekfeldt in der Beauty & Fashion Lounge im Marriott Hotel Berlin am Potsdamer Platz.

Wie kam es dazu das du ein Modelabel gegründet hast?
Inga Liekfeldt hatte schon immer Freude an der Herstellung eigener Dinge mit ihren Händen. Deshalb entschied sie sich im Jahr 2009 für den technischen Studiengang Clothing Technology/ Fabric Processing.
Im ersten Studien- Jahr entdeckte Inga ihre Leidenschaft zum Designen und Kreieren von Mode. Das Studium unterstützt sie in der täglichen Arbeit als Designerin bei der Auswahl ihrer Stoffe auf Qualität und deren Einsatzmöglichkeiten. Was man zum Beispiel mit dem Material an aufwändigen Verarbeitungstechniken anwenden kann. Mit diesen Grundlagen Wissen wagte Inga den Schritt sich mit einem eigenen Modelabel den Anforderungen der Modebranche zu stellen.
Als echte Berliner Pflanze (wie der Berliner so schön sagt), entschied sie sich für den Label Namen: „Berlina Pflanze“.

Modelabel "BERLINA PFLANZE"
Ihr Modelabel „Berlina Pflanze“ besticht durch klassisch dezente Schnitte kombiniert mit originellen bis außergewöhnlichen Materialien.
Ihr modischer Leitfaden ist: “Weniger ist mehr!“
Ihre Kleidungstücke, alles Unikate, werden neben Berlin bereits in Leipzig, London, München, Nürnberg, Wien, Zürich, Paris und Shanghai getragen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige