JEF-Schreibwerkstatt 2012

Wann? 24.11.2012 10:00 Uhr bis 25.11.2012 15:00 Uhr

Wo? Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Barmbek Basch |

Die JEF-Schreibwerkstatt 2012 gibt jungen Hamburgern das Handwerkszeug zum Verfassen europäischer Nachrichten/ Bester Artikel wird im Online-Portal EurActiv.de veröffentlicht.

Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Hamburg veranstalten am 24. und 25. November 2012 eine Schreibwerkstatt für junge Leute mit Interesse an Europa. In dem zweitägigen Workshop werden die Teilnehmer ihre Ansichten zu Europa selbstständig in einem Artikel formulieren, der über die nationalen Grenzen Europas hinweg Aufmerksamkeit erregt.

Theorie und Praxis

Im ersten Teil des Workshops machen sich die Teilnehmer unter Anleitung einer erfahrenen Redakteurin mit den Techniken des journalistischen Schreibens vertraut: Wie muss ein Pressetext aussehen, damit er eine breite Masse von Menschen erreicht? Gibt es ein Thema, das besonders europäisch ist? Ihre theoretischen Kenntnisse setzen die Teilnehmer anschließend in die Praxis um und widmen sich in kurzen Artikeln aktuellen politischen Fragen rund um das Thema Europa.

Europa ist Einigkeit in Vielfalt

Im zweiten Teil des Seminars beleuchten die Teilnehmer, wie Medien zur Stärkung eines europäischen Wir-Gefühls beitragen können. Ewald König, Herausgeber und Chefredakteur des führenden europäischen Nachrichten-Portals EurActiv.de, diskutiert mit den Teilnehmern über die Rolle europäischer Medien und die Entstehung einer grenzüberschreitenden Öffentlichkeit. Höhepunkt des Seminars ist die inhaltliche und formale Auswertung der verfassten Artikel gemeinsam mit Ewald König. Der beste Artikel wird schließlich auf www.euractiv.de veröffentlicht.

Die JEF-Schreibwerkstatt 2012 findet statt

am 24./25. November 2012

im Barmbek°Basch e.V.

Wohldorfer Str. 30

22081 Hamburg

Beginn am 24.11.: 10.00 Uhr

Voraussichtliches Ende am 25.11.: 15 Uhr

Der Workshop richtet sich an junge Leute zwischen 16 und 27 Jahren und kostet 20 Euro (15 Euro für Mitglieder der JEF).

Anmeldungen bitte bis zum 21. November an info@jef-hamburg.de

Das vollständige Programm ist unter www.jef-hamburg.de einsehbar.

Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) Hamburg sind eine überparteiliche Jugendbewegung, die sich seit über 50 Jahren für ein friedliches, demokratisches und tolerantes Europa einsetzt. Die Arbeit des gemeinnützigen Vereins hat ihren Schwerpunkt in politischer Bildungsarbeit über Europa. Dazu organisiert die JEF Seminare, veranstaltet öffentliche Diskussionsrunden und besucht Bildungseinrichtungen. Die JEF Hamburg wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI), als anerkannter Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe gefördert.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige