KARATE NEUSTART ...JETZT!

Anzeige
Hamburg: Jenckelhaus |

Kurs-Neustart für Anfänger und Wiedereinsteiger

Pünktlich zum Frühjahr startet der Sen(no)Do - Verein Initiative Gesundheit e.V. die diesjährigen SCHNUPPERWOCHEN für Neugierige und Gäste!

Seit 15 Jahren bietet der Sendo e.V. traditionell-japanisches Karate und Selbstverteidigung, Goshindo, mitten in Hamburg Altona an. Dabei steht das intensive aber partnerschaftliche Training im Vordergrund. Kondition und Koordination steigern sich Schritt für Schritt, bis Sicherheit und Souveränität bei Partnerübungen wie traditionellen Formen entsteht. Dabei ist Freude am Bewegen und gemeinsamen Schwitzen wichtiger, als nur Fitness.

Das Training findet in dem Kulturzentrum "Jenckelhaus" statt, einem Nebengebäude der FSP2 an der Ecke Holstenstrasse und Max-Brauer Allee. Dies ist keine kalte Turnhalle, sondern kultige Bewegungsräume, die mit Budo-Matten ausgelegt sind. Die Kursleitung liegt zudem in besonders professionellen Händen: der Trainer ist nicht nur mit dem 5. Dan der Japan Karate Association und dem seltenen Meisterrang eines "Renshi" graduiert, sondern zudem auch diplomierter Sportwissenschaftler und einer der wenigen examinierten Diplom-Trainer für Karate in Deutschland. Trotzdem findet Karate im Sendo zum günstigen Vereinspreis statt!

JETZT gehts los!

Einfach selbst ein Bild machen von der Gruppe, dem Trainer, unserem Karate...
Ab Montag, dem 20. März 2017, bietet das Sendo Anfänger- und Wiedereinsteiger-Kurse an! Jeweils montags treffen wir uns um 19.00 Uhr Karate / 20.15 Uhr Selbstverteidigung. Neugierige und Gäste sind zum unverbindlichen Kennenlernen herzlich eingeladen!

Info: sendo-karate.com

http://sendo-karate.com/wp-content/uploads/2016/12...
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige