Chia Pudding - So gesund ist Chia

Anzeige

In einer Zeit, als Nachrichten noch durch schnelle Nachrichtenläufer übermittelt wurden, verliehen Chia Samen den leichtfüßigen Boten der Inkas Flügel. In der heutigen Zeit werden in der Medienlandschaft Nachrichten schneller übermittelt, als die Chaskis dazu jemals in der Lage waren. Das Wohlbefinden und die Gesundheit dagegen sind Themen, die immer aktuell sind.

Chia-Samen - ein Geheimtipp für Ihre Gesundheit

Bedingt durch die sich in der heutigen Zeit schnell wandelnden Lebensumstände, sollten Sie sich, wenn Sie lange gesund und fit bleiben möchten, nach dem "Minimax-Prinzip" ernähren. Mit dem Begriff "Minimax-Prinzip" wird eine Ernährungsform bezeichnet, bei der Sie nur Lebensmittel zu sich nehmen, welche Ihren Organismus in großem Umfang mit Nährstoffen versorgen. Aufgrund der zahlreichen gesunden Inhaltstoffe sind Chia Samen ein gesunder Energielieferant. Dies wurde in mehreren voneinander unabhängigen Studien bewiesen. Aus dem Superkorn können Sie sich beispielsweise einen leckeren Chia Pudding und zahlreiche weitere gesunde Gerichte zubereiten.


Inhaltsstoffe von Chia Samen

Chia Samen enthalten Antioxidantien, Fettsäuren, Proteine, Mineralstoffe und einen hohen Anteil Vitamine. Das Superkorn versorgt Ihren Körper mit den essenziell wichtigen Omega 3-Fettsäuren. Falls Sie sich vegan ernähren, sollten Sie öfter einmal einen Chia Pudding genießen oder sich eine andere Speise mit Chia Samen zubereiten, da gerade vegane Kost so gut wie überhaupt keine Omega 3-Fettsäuren enthält. Wenn Sie Chia Samen kurze Zeit in Wasser einweichen, bildet sich eine gelatineartige Schleimschicht. Diese geleeartige Substanz ist perfekt dazu geeignet, um die Knorpelmasse zwischen den Wirbeln zu erhalten. Die Knorpelschicht nimmt die hohen Mineralstoffanteile, die im Chia Pudding enthalten sind, gern auf und erhalten zusätzliche Unterstützung durch die schleimige Konsistenz. Die in den Samen ebenfalls reichlich enthaltenen Antioxidantien schützen Ihre Körperzellen vor den Angriffen von Freien Radikalen. Chia Samen enthalten einen hohen Anteil an Eisen und Kalzium, die von den Zähnen, den Knorpeln, den Knochen, dem Blut, der Haut und dem Bindegewebe in großen Mengen benötigt werden. In unsere Sprache übersetzt bedeutet das Wort Chia Stärke. Wenn Sie beispielsweise unter lockeren Zähnen leiden, sollten Sie täglich eine Portion gequollener Chia Samen oder einen schmackhaften Chia Pudding zu sich nehmen.


Chia Samen stimulieren die Muskelbildung

Mehr als 4000 Jahre lang waren Chia Samen das Grundnahrungsmittel der Inkas, Mayas, Azteken. Chia Samen füllt Ihren Magen und besitzt eine stark sättigende Wirkung. Die im Chia Samen enthaltenen pflanzlichen Proteine unterstützen Sie beim Aufbau von Muskelmasse. Sie sind eine perfekte Nahrungsergänzung, wenn Sie regelmäßig Sport treiben. Wenn Sie sich öfters einmal einen Chia Pudding zubereiten, werden jedoch nicht nur Ihre sichtbaren Muskeln, sondern auch Ihre Herzmuskeln gestärkt. Weiterhin entfalten die Samen eine positive basische Wirkung in Ihrem Magen-Darm-Trakt. Daher sind sie ein wirksames Mittel bei Übersäuerung und bei Sodbrennen. Die glutenfreien Samen spenden Ihnen darüber hinaus viel Energie.


Anleitung zur Zubereitung von Chia Pudding

Mit Chia Samen können Sie selbstverständlich nicht nur Chia Pudding, sondern eine Vielzahl schmackhafter, gesunder Speisen zubereiten, zum Beispiel Chia Samen Eis, Chia Fresca, Chia Brot, Chia Pfannkuchen, Chia Marmelade und Chia Gel. Bei einem Chia Pudding handelt es sich nicht um einen konventionellen Pudding, sondern um die aufgequollenen Samen der Chia Pflanze.

Um eine Portion Chia Pudding zuzubereiten, geben Sie vier Esslöffel Samen in eine Schüssel und geben anschließend 250 Milliliter Flüssigkeit, zum Beispiel Kuh-, Hafer-, Soja- oder Mandelmilch dazu. Als Nächstes müssen die Zutaten mindestens 2 Stunden lang quellen. Mittel zum Süßen oder Gewürze, zum Beispiel Ahornsirup, Honig, Kakao, Vanille oder Zimt können Sie nach Ihrem persönlichem Geschmack zugeben. Frisches Obst können Sie unmittelbar vor dem Servieren hinzufügen. Der Chia Pudding ist im Kühlschrank ungefähr 7 Tage lang haltbar, und beispielsweise als Frühstücksgrundlage für einen gesunden Start in den Tag geeignet. Chia Pudding spenden Ihnen genügend Energie über den gesamten Tag.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige