Hilfe bei Legasthenie und LRS

Anzeige
Hat ein Kind Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben ist nicht nur das Kind an sich, sondern die ganze Familie betroffen. Die Eltern lernen mit dem Kind, versuchen unterschiedliche Varianten doch nichts scheint zu funktionieren. Hier ist schnell Frust, Ärger und Angst auf allen Seiten vorprogrammiert.

Lesen und Schreiben sind elementare Fähigkeiten, ohne die der Mensch in unserer heutigen Gesellschaft schnell zum Außenseiter wird. Kann man nicht lesen und schreiben ist die Schulzeit eine Katastrophe, eine Ausbildung fast unmöglich und der berufliche Werdegang vorprogrammiert. Stellen Eltern fest, dass ihr Kind mit diesen Fertigkeiten größere Schwierigkeiten hat, als andere Kinder, sind sie schnell verunsichert. Meist führt dies dazu, dass das Kind noch mehr lernen muss und die Eltern strenger werden „du kannst das, du musst nur mehr üben“. Zu diesem Zeitpunkt fängt der Teufelskreis an

Tipps bei Legasthenie und LRS
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige