Legasthenie im Erwachsenenalter

Anzeige
Legasthenie ist, wie AD(H)S auch, keine reine „Kinderkrankheit“ und wächst sich nicht einfach raus. Auch Erwachsene leiden an Legasthenie, meist mit weitreichenden Folgen.

Legasthenie wächst sich nicht einfach raus und die Dunkelziffer und den Betroffenen scheint riesig zu sein.

Betroffenen Kindern stehen vielfältige Fördermöglichkeiten offen, doch erwachsene Legastheniker fallen durch das Raster und sich oftmals auf sich allein gestellt.

vollständiger Artikel
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige