Warum unser Schulsystem oftmals bei ADHS, Legasthenie und Dyskalkulie ungeeignet ist

Anzeige

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen mit Lernstörungen und Lernschwierigkeiten wächst stetig an. Die Diagnosen von AD(H)S, Legasthenie und Dyskalkulie steigen jährlich an und es ist keine Besserung in Sicht.

Erzieher und Lehrer beklagen sich über die wachsende Zahl von Kindern mit Lernstörungen, b.z.w Lernschwächen. Die Diagnosen von AD(H)S, Legasthenie und Dyskalkulie wachsen stetig und es ist keine Änderung in Sicht.
Es scheint nicht die eine Ursache für entstehende Lernschwierigkeiten zu geben, sondern es scheint einen Ursachen – Komplex zu geben.

Artikel "warum unser Schulsystem für manche Kinder ungeeignet ist"
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige