Ein Treffen mit Kim Wilde

Anzeige
Kim Wilde ist Stargast der Sommertour und will Barmbek rocken Foto: Georgiew/wb

Pop-Queen ist Stargast der NDR-Sommertour. Backstage-Tickets gewinnen

Hamburg. Kim Wilde kommt nach Barmbek: Bei der NDR 90,3 und Hamburg Journal Sommertour wird die Pop-Ikone am Sonnabend, 1. August, den Bert-Kaempfert-Platz rocken.
Bereits bei der ersten Sommertour 2012 war Kim Wilde dabei – und räumte nachhaltig ab. „Wir hatten einen großartigen Abend – und nach dem Konzert traf ich ein paar meiner sehr guten Freunde, die in Hamburg wohnen“, erinnert sich die Musikerin.
Es war also nur eine Frage der Zeit, dass sie wieder in der Hansestadt auftritt. Jetzt ist die 54-jährige Pop-Queen, die in ihrer Karriere mehr als 20 Millionen Tonträger verkaufte, zurück. Im Gepäck hat sie dabei sowohl Klassiker wie „Kids In America“, „Cambodia“, „You Keep Me Hangin‘ On“ und „You Came“ als auch neuere Hits wie „Lights Down Low“ und „Hey! You!“. Mit ihrer Band wird sie in Barmbek mächtig Dampf machen und zeigen, warum sie nach wie vor auf die Bühne gehört.
Für zwei Wochenblatt-Leser kann das „Wilde“-Erlebnis aber noch besser werden: In Kooperation mit NDR 90,3 und dem Hamburg Journal verlost das Wochenblatt ein Backstagetreffen mit Kim Wilde (siehe Kasten links). Die Gewinner (jeweils mit Begleitung) treffen den Star für einen persönlichen Plausch vor dem Auftritt. (wb)

Verlosung der Backstage-Tickets:
Für Kim Wildes Barmbeker Auftritt am 1. August werden im Wochenblatt zwei Backstage-Karten (jeweils eine Begleitperson ist erlaubt) verlost. Wer teilnehmen möchte, sendet bis 22. Juli eine Mail an gewinnspiel@hamburger-wochenblatt.de mit Angabe von Name, Telefonnummer und dem Gewinnspiel-Stichwort „Kim Wilde“. Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen (WBV-Mitarbeiter dürfen nicht teilnehmen).
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige