Hafenschlick: Hamburg fehlt Sedimentmanagementplan

Anzeige
Der hafenpolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB
Michael Kruse, hafenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, zu den widersprüchlichen Äußerungen von HPA und Wirtschaftsbehörde in Sachen Hafenverschlickung:

Rot-Grün verwickelt sich in Widersprüche: Ungereimtheiten um das Schlickproblem im Hamburger Hafen


„Die neuerlichen Ungereimtheiten um das Schlickproblem im Hamburger Hafen zeigen die ganze rot-grüne Verwirrung in dieser Sache: Die HPA erklärt, es werde geprüft, ob noch Schlickmengen nach Schleswig-Holstein verbracht werden können. Wirtschafts-Staatsrat Bösinger und das zuständige schleswig-holsteinische Ministerium widersprechen dieser Darstellung noch am gleichen Tag. Und in der Tat sind die vom Senat angekündigten zwei Millionen Tonnen für das Jahr 2015 ausgeschöpft worden (s. SKA 21/2693). Wirtschaftsbehörde und HPA haben offenbar noch nicht einmal eine klare, gemeinsame Analyse der Ist-Situation – wie soll da zeitnah eine Lösung des Problems mit Kiel herbeigeführt werden? Was dieser Stadt fehlt, ist ein Sedimentmanagementplan, der ganzjährige Baggerarbeiten ermöglicht. Dieser Plan steht seit Jahren aus, Senator Horch trägt hierfür die politische Verantwortung. Es ist fünf nach zwölf in Sachen Hafenschlick. Rot-Grün muss aus dem Winterschlaf aufwachen, wenn Hamburg nicht zum reinen Museumshafen verkommen soll.“

Werden Sie Fan! Folgen Sie Kruse auf seinen sozialen Netzwerken:

Pressemitteilungen von Michael Kruse, MdHB unter http://www.kruse.hamburg/presse/pressemitteilungen...

Seine Fanpage informiert über Anfragen, Pressemitteilungen und Presseberichte. Hier der Fanpage von Michael Kruse bei Facebook folgen: https://www.facebook.com/michaelkrusefdphamburg

Sein Facebook-Profil informiert über tagesaktuelle Termine: https://www.facebook.com/michael.kruse.75

Hier Kruse bei Google+ folgen: https://plus.google.com/110986231074469708679/post...
Hier Kruse bei Instagram folgen: https://instagram.com/michael.kruse.75/
Hier Kruse bei Twitter folgen: https://twitter.com/krusehamburg
Hier Kruse bei FlickR folgen: https://www.flickr.com/photos/krusehamburg/
Hier Kruse bei YouTube folgen https://www.youtube.com/channel/UCngxBzz3uyWSVUXY9...

Schauen Sie auf die Website von Michael Kruse im Internet: http://www.kruse.hamburg
Weitere Informationen über die FDP in Hamburg-Nord gibt es unter:
http://www.fdp-hamburg-nord.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige